Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Fünferpack greift auf Nord-Ebene an

Fünferpack greift auf Nord-Ebene an

Aus vier mach fünf: Trotz des Abstiegs der Eicheder U17 kickt bei den A- und B-Junioren in der neuen Regionalliga-Saison ein Quintett aus der LN-Region mit – Doppelaufsteiger JFV Hanse macht’s möglich.

A-Junioren

Beim VfB Lübeck ist Norbert Somodi nach der Demission von Julian Meese zum U19- Chefcoach aufgerückt und freut sich auf den Saisonstart beim letztjährigen Vizemeister TSV Havelse (Sa., 13 Uhr): „Das wird ein guter Prüfstein für unsere Jungs, mit denen wir am Saisonende möglichst wieder im oberen Drittel landen wollen.“ Bis auf „Joni“ Stöver (Urlaub) ist der neue 21er-Kader komplett und hat sich mit einem 5:2 gegen die U19 des JFV Eutin/Malente (Oberliga) auf Havelse eingeschossen.

Auch wenn ihm nur fünf Talente aus dem „alten Jahrgang“ geblieben sind, geht Somodi davon aus, wieder eine spielstarke Truppe zu haben, zumal der 37-Jährige vor allem dank Kiel-Rückkehrer Veysel Kara und Corvin Bock (HSV U19) sowie Hendrik Bombek und Lucas Will (beide Eichede U19) auf externe Verstärkungen bauen kann. „Und punktuell können wir in Absprache mit Herren-Chefcoach Rolf Landerl ja auch noch Til Weidemann, Burhan Tetik oder Krenar Svirca einsetzen, auch wenn sie offiziell bereits in den Seniorenkader hochgezogen wurden“, so Somodi.

Die zum VfB gewechselten Bombek und Will hätte Christian Jürß als Trainer der U19 des SV Eichede gern im Kader behalten. „Das sind zwei Abgänge, die tun weh“, gesteht Florian Bergmann, neuer Koordinator der „jungen Bravehearts“. Während der 31-köpfige Kader im Defensivbereich laut Bergmann „genügend Qualität aus dem eigenen Verein“ aufweist, haben die Stormarner für die Offensive gleich vier Neuzugänge an Land gezogen. Mit Ausnahme von Tim Kathmann (92 Spielminuten in der U19 des abgestiegenen MTV Treubund Lüneburg), hat der Klub sich bei den Nachbarvereinen „bedient“, den schnellen und wendigen Paavo Kittler vom Ratzeburger SV, B-Jugend-Kreisliga-Torschützenkönig Ardit Luma vom VfL Oldesloe (28 Treffer) und den robusten und vielseitig einsetzbaren Morten Wahl vom TSV Trittau verpflichtet. Dessen Bruder hat den Sprung in den Profi-Fußball schon geschafft, spielt bei Zweitligist FC Ingolstadt.

Da die Liga laut Jürß durch starke Bundesliga-Absteiger und „Aufsteiger mit viel Qualität wesentlich stärker aufgestellt“ ist als in der vergangenen Saison, ist für sein Team der Klassenerhalt das Ziel. „Letztlich geht es aber vor allem darum, die Spieler so auszubilden, dass wir sie auf unsere Herrenmannschaften vorbereiten“, betont Bergmann, für den „etwa die halbe Liga um den Klassenerhalt kämpfen“ wird und der neben Arsten, JFV Nordwest und JFV Hanse Lübeck auch Eintracht Norderstedt zu den „vermutlich schwächeren Teams“ zählt. Da scheint ein Auftaktsieg am Samstag (14 Uhr) in Norderstedt also durchaus machbar.

Sein Debüt auf regionaler Ebene gibt der JFV Hanse Lübeck am Samstag (15 Uhr) gegen Victoria Hamburg an der Thomas-Mann-Straße. „Dort finden generell unsere Heimspiele statt“, erklärt Klaus Hartwich (63) als „Seniorpartner“ des neuen Trainerduos an der Seite von Michael Kreutzfeldt (47). Ihr gemeinsames Ziel lautet: „Wir wollen die Jungs in ihrer Entwicklung weiter fördern und trotz relativ kurzer und etwas holpriger Vorbereitung den Klassenerhalt schaffen.“

Tiefpunkt der ersten Testphase war das 3:9 gegen die Kreisliga- Herren des 1. FC Phönix II, zuletzt aber stimmte die Form bei 5:2-Siegen über die U17 des VfB Lübeck und die U19 des TSV Altenholz.

Auch wenn Coach „Kreutzer“ zum Auftakt ohne David Bany (Knieverletzung) auskommen muss und noch auf die Freigabe der Ex-Reinfelder Vico Dombrowski und Luca Grotkopp wartet, sagt er: „Nach dem hart erkämpften Aufstieg wollen wir alles dafür tun, die neue Liga auch genießen zu können.“

B-Junioren

Nachdem die U17 des VfB Lübeck unter Trainer Jan-Philipp Kalus in der zurückliegenden Saison eine Berg- und Talfahrt auf Rang 9 beendete, hält sich der 29-Jährige mit der Zielvorgabe für die neue Spielzeit vor dem Auftakt in Meppen (Sa., 13.30 Uhr) bedeckt und sagt: „Erst nach dem zweiten Saisonspiel, dem Derby gegen Aufsteiger JFV Hanse, werden wir genauer hinschauen und überlegen, wo’s hingehen kann.“

Die Vorbereitung begann zwar mit einer 0:8-Lehrstunde gegen die Bundesliga-Jungs von Holstein Kiel. Aber danach ging’s stetig bergauf – bis zur 7:0-Generalprobe gegen Eichedes U17. Pluspunkt für Kalus & Co.: Bis auf Keeper Noah Oberbeck (Kapselriss im Sprunggelenk) sind alle Grün-Weißen topfit.

Das muss die nach dem Aufstieg runderneuerte U17 des JFV Hanse Lübeck noch nicht sein, da sie erst am 2. September mit dem Derby auf der Lohmühle in die Saison startet. Weil ihm nur Linus Oei und René Polster aus dem letztjährigen Meisterkader verblieben, hatte Niclas Warsteit (20) als junger, neuer Coach mit seinen Co-Trainern Finn Hartwig und Mathias Hattermann die schwierige Aufgabe, eine schlagkräftige Truppe zusammenzubasteln.

Er glaubt, dass ihnen das mit zehn externen Zugängen sowie ehrgeizigen Nachrückern aus der U15 und der eigenen „Zweiten“ geglückt ist und sagt: „Wir verfügen vielleicht nicht über die individuelle Klasse wie etliche andere Regionalliga-Teams, können aber im Kampf um den Klassenerhalt den tollen Teamgeist in die Waagschale werfen.“

oel/ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.