Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fußballer tagen und fragen

Todesfelde Fußballer tagen und fragen

Bei der Halbzeittagung des KFV Segeberg stimmt der Kreisvorsitzende Herbert Bornhöfft die Klubs auf grundlegende Reformen ein — Bramstedter TS richtet Hallenmasters aus.

Todesfelde. In gewohnt sachlicher Atmosphäre ging in Todesfelde die Halbzeittagung des Kreisfußballverbandes (KFV) Segeberg über die Bühne. So solide wie sich das Ambiente des Tagungsorts „Gasthof Zur Eiche“ präsentierte, so souverän arbeitete der KFV-Vorsitzende Herbert Bornhöfft die Tagesordnung ab. Geladen waren alle Vereinsvertreter, deren Mannschaften in der Kreis-, Verbands- und SH-Liga am Ball sind.

Relativ entspannt konnte Spielausschussobmann Volker Suhr berichten, dass die zahlreichen Ausfälle bereits im November den Kreis Segeberg in der Planung der Nachholspiele bislang nicht zu sehr belasten würden. „Es geht noch, da haben andere Kreise ganz andere Sorgen“, sagte Suhr. Allerdings wird teilweise schon wieder ab Mitte des Monats gekickt. Keine Mehrheit fand der Vorschlag des Obmanns, den ersten Saisonspieltag 2016/17 eine Woche auf den 3. August vorzuverlegen — als Puffer für einen möglichen Ausfall im November. Man fürchtete eine frühe Überlastung der Teams schon wegen zahlreicher möglicher Pokalspiele.

Engagiert wurde über die Anregung aus dem Forum diskutiert, eine noch bessere Kommunikation zwischen Schiedsrichterobmann Mario Porten und den Vereinen zu finden. Hintergrund sind die Anwärter-Lehrgänge für Schiedsrichter. So wünschten sich einige Klubs, dass der Mail-Verkehr nicht nur zwischen Kandidat und Obmann stattfindet, sondern auch der Vorstand regelmäßig eingebunden wird, um schneller über den Stand der Dinge informiert zu sein und darauf reagieren zu können.

Zur Abstimmung kam der Austragungsort der nächsten Kreis- Hallenmasters. Zuletzt wurde in Großenaspe gedribbelt, diesmal musste sich zwischen Leezener SC, SV Wahlstedt, Bramstedter TS, SV Henstedt-Ulzburg, SG Segeberg/Rönnau und SG Bornhöved Schmalensee entschieden werden. Kurios: Kein Vertreter des LSC war erschienen, dafür war die BT vertreten, obwohl man als A-Klassist erst eine Woche später zur Tagung erwartet wird. Die sympathische — auch überzeugend vorgetragene — Werbung in eigener Sache kam gut an. Und da der SVHU auch noch seine Bewerbung mit Blick aufs nächste Jahr zurückzog, erhielt die Bramstedter TS mit klarer Mehrheit den Zuschlag fürs Hallenmasters.

Eine echte Herausforderung für alle Beteiligten ist die neue Kassenführung seitens des SHFV. Seit Januar werden alle anfallenden Rechnungen und Buchungen zentral in Kiel bearbeitet. „Die bekommen jetzt Rechnungen aus 13 Kreisverbänden, das ist eine Herausforderung für alle“, betonte Kreis-Chef Bornhöfft. Er bat, um sorgfältige Handhabung sämtlicher Vorgänge in diesem Bereich.

Ein großes Thema ist die Neustrukturierung des SHFV sowie die eventuelle Spielklassenreform ab dem 1. Juli 2017. Dabei geht es um die Zusammenlegung einzelner Kreise und damit der Ligen.

Im Raum steht, von 13 auf 8 Kreisverbände zu schrumpfen. Wichtig für Bornhöfft: „Die Kreise behalten ihr gewichtiges Stimmrecht.“ Auf dem SHFV-Verbandstag am 4. Juni in Neumünster sollen erste Weichen gestellt werden. Geplant ist auch, dass in Zukunft ein Präsidiumsmitglied weiblich und eines jünger als 30 Jahre sein muss.

Offene Fragen hinterließ die Information über die Flexibilisierung des Spielbetriebs, wobei die unteren Ligen ebenfalls ab dem 1. Juli 2017 wenn möglich nach ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten geschnitten werden sollen. Dazu Bornhöfft: „Man muss sich in dem Fall die Kreise wegdenken.“ Als Beispiel wurde der SV Westerrade am Rand des Kreises Segeberg genannten.

Der Klub nahe Lübeck könnte in der Hansestadt oder auch in Stormarn mitspielen. Die weiten Auswärtsfahrten würden entfallen und die Vereinskasse schonen. Einige Delegierte fürchteten nach dieser Info aber bereits eine Zwangseingruppierung in andere Staffeln, andere fragten sich, wie diese Maßnahmen die Abstiegsfrage im betroffenen Kreis beeinflussen könnte.

Zudem informierte Bornhöfft darüber, dass es Gedankenspiele gibt, zwischen Verbandsligen und SH-Liga zwei neue Landesliga- Staffeln einzuziehen. Grund ist der enorme sportliche Sprung bei einem Aufstieg. Als Beispiel wurde der FC Reher/Puls genannt, der als souveräner Verbandsliga-Meister Süd-West nun in der SH-Liga als Schlusslicht ein eher kümmerliches Dasein fristet.

Als positiv bewertete Bornhöfft die Tatsache, dass sich die Kreise nach der Reform nur noch um die Grundaufgaben kümmern müssen — wie Spielbetrieb, Vereinsberatungen bei Problemen oder Rechtsfragen. „Alle Nebengeräusche“, wie es der Kreisvorsitzende ausdrückte, „fallen dann für uns weg.“

Um gewappnet zu sein und sich auf all die anstehenden Fragen, Veränderungen und möglichen Überraschungen einzustellen, will der KFV Segeberg im April einen außerordentlichen Verbandstag einberufen, kündigte Bornhöfft an.

Jörns Zerbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.