Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fußballerisches Familien-Duell zum Auftakt der SH-Liga

Oldenburg/Eutin Fußballerisches Familien-Duell zum Auftakt der SH-Liga

Brunner gegen Brunner, Wölk gegen Wölk — im Oldenburger Stadion wird‘s heute nicht nur sportlich spannend, wenn Aufsteiger OSV zum Saison-Opener gegen Eutin 08 antritt.

Oldenburg. Der bisherige Zuschauerrekord beim Saison-Opening der SH-Liga wurde im Vorjahr beim Segeberger Derby zwischen dem SV Todesfelde gegen SV Henstedt-Ulzburg aufgestellt, als offiziell 1000 Zuschauer gezählt wurden. Diese Marke soll nun heute Abend gebrochen werden, wenn der Aufsteiger Oldenburger SV den ostholsteinischen Nachbarn und Titelkandidaten Eutin 08 empfängt. Schon zwei Stunden vor dem Anpfiff um 19 Uhr öffnen die drei Tageskassen am Stadion am Schauenburger Platz.

„Wir wollen ein super Gastgeber sein und den Zuschauern ein tolles Event bieten“, sagt der Oldenburger Fußball-Abteilungsleiter Christian Kröger, bei dem in den letzten Wochen alle Fäden zusammengelaufen sind und der angesichts der Organisation so manche Nachtschicht eingelegt hat.

Erst im Mai waren 1363 Zuschauer zum „Aufstiegsfinale“ gegen Siebenbäumen gekommen: „Da ging es allerdings sportlich um etwas. Bei der Saisoneröffnung wird nicht die Meisterschaft entschieden“, so der 36-Jährige. Eutins Coach „Mecki“ Brunner hält 1500 Besucher für realistisch, zumal im 08-Umfeld bereits 600 Karten abgesetzt wurden. Die OSV-Spieler haben höchstpersönlich die Werbetrommel gerührt und Flyer in der Innenstadt sowie beim Hafenfest in Heiligenhafen verteilt.

Das Duell hat seinen besonderen Reiz, es treffen nämlich auch zwei Familien aufeinander: Auf der einen Seite sind es die Trainer „Mecki“ (54, seit April 2013 im Amt) und sein sieben Jahre jüngerer Bruder Andreas, der seit sieben Jahren das Sagen bei den Weiß-Blauen hat. „Vor dem Spiel wird es kein Telefonat mehr geben“, verrät „Mecki“. Eine weitere Hauptrolle könnten die Trainersöhne Tim (24, Eutin) und Lars (19, OSV, ist gerade aus der A-Jugend gekommen) spielen. Ob die Cousins allerdings von Beginn auflaufen, ist fraglich.

Anders sieht die Konstellation bei Kevin (30) und Björn Wölk (36) aus. Während Letzterer den Gastgeber als Kapitän anführen wird, ist Kevin bei den Gästen als spektakulärer Neuzugang von Regionalligist VfB Lübeck gesetzt. „Ich freue mich, meinen Bruder Fußball spielen zu sehen, was ich in der Vergangenheit leider nicht so oft geschafft habe. Auf jeden Fall werden wir uns auf dem Platz nicht aus dem Weg gehen“, sagt Kevin, der einst das Fußball-ABC am Schauenburger Platz lernte.

Gastgeschenke schließt der ehemalige Profi, der jetzt bei Eutins Hauptsponsor Arend Knoop im Büro-Management arbeitet, aus. „Wir nehmen die Favoritenrolle an, sind aber gewarnt. Denn was mit der Aufstiegseuphorie möglich ist, haben wir letzte Saison selbst gesehen. Auf der anderen Seite spielt Oldenburg zu Hause, wo sie in den letzten Jahren wenige Spiele verloren haben“, weiß Kevin Wölk. Geht es nach Andreas Brunner, kann sein Team befreit aufspielen. „Der Druck liegt eindeutig bei den Eutinern, die finanziell eine Menge investiert haben“, betont er.

Sein OSV-Torjäger Freddy Kaps verspricht den Rosenstädtern jedenfalls einen heißen Tanz: „Wir haben genügend Qualität in den eigenen Reihen, um es Eutin richtig schwer zu machen. Wir sind alle heiß

auf den Saisonstart und wollen gleich zu Beginn zeigen, dass die Punkte aus Oldenburg nicht so leicht zu haben sind“, erklärt der Sportstudent und freut sich aufs Wiedersehen mit dem Ex-Oldenburger Philip „Blubber“ Nielsen. Bei allen Emotionen warnt „Mecki“ Brunner indes, „nicht zu überdrehen, sondern mit der richtigen Einstellung ins Derby zu gehen.“

GIE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.