Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Futsal auch in Lübeck salonfähig

Lübeck Futsal auch in Lübeck salonfähig

Rasmus Rieder schwärmt von Brasiliens Volkssport – SHFV sichtet für Auswahl.

Voriger Artikel
Torjäger Turhan macht den Unterschied
Nächster Artikel
Mutiger Auftritt beim Liga-Krösus bleibt unbelohnt

Futsal-Fan Rasmus Rieder (v.) mit dynamischem Antritt im Trikot von Fußball-Verbandsligist 1. FC Phönix. Auf dem kleinen Foto posiert er mit Thiago (r.), seinem besten Kumpel aus Brasilien. FOTOS: PRIVAT, THOMAS SOBCZAK/54°

Lübeck. . In Brasilien ist Futsal Volkssport – Rasmus Rieder hat das hautnah miterlebt. Jetzt hat sich der 21-Jährige für das Sichtungstraining der schleswig-holsteinischen Landesauswahl angemeldet, denn auch in Deutschland entwickelt sich der Futsal rasant weiter. „Es tut sich einiges im deutschen Futsal – und das ist auch gut so“, findet Rieder. Der Phönixer absolvierte vor einigen Zeit ein Auslandsjahr in Brasilien und machte dabei erste Erfahrungen mit der Indoor-Variante des Fußballs.

LN-Bild

Rasmus Rieder schwärmt von Brasiliens Volkssport – SHFV sichtet für Auswahl.

Zur Bildergalerie

„Vielen Fußballern ist, so glaube ich, gar nicht bewusst, wie cool der Sport ist“, vermutet Rieder. Dem Lübecker gefällt vor allem das hohe Tempo an der Variante des Hallenfußballs, die ihre Wurzeln in Südamerika hat. „Futsal ist viel schneller als Fußball, weil aufgrund der Regeln keine längeren Verzögerungen möglich sind. Außerdem ist es taktisch sehr anspruchsvoll“, schwärmt Rieder.

In Brasilien gibt es in den Metropolen kaum Fußballvereine mit Großfeldern, deshalb spielt man dort vor allem in der Jugend Futsal. Nur so schaffen es die Talente ins Sichtungstraining der großen Klubs. Und genau das ist das Ziel der zahlreichen jungen Futsaler in der Heimat von Pelé, Zico oder Neymar. Der Sport ist in der südamerikanischen Gesellschaft nicht nur ein Berührungspunkt zwischen Arm und Reich, sondern für Jugendliche oft auch die einzige Chance, dem Elend zu entfliehen. „Eine richtige Mittelschicht existiert dort nicht“, berichtet Rieder. Die staatliche Schulbildung biete keine gesellschaftlichen Aufstiegschancen. Das funktioniere nur über teure Privatschulen. „Gerade deshalb haben viele Jugendliche den Traum, erfolgreiche Fußballer zu werden. Der Weg aus der Armut führt oft nur über den Umweg Futsal“, berichtet Rieder.

Auch er ist von Haus aus Fußballer. Bevor der Hansestädter nach Brasilien ging – und auch in der ersten Zeit danach – kickte er bei Fortuna St. Jürgen, mittlerweile seit einem Jahr für den 1. FC Phönix in der Verbandsliga. „Trotzdem hätte ich nach der Zeit in Brasilien sofort meine Fußballschuhe an den Nagel gehängt, um im Verein Futsal zu spielen“, betont Rieder. Doch die Klublandschaft im Futsal ist bei weitem nicht so gut vernetzt, wie er es aus Südamerika kennt.

So blieb er beim Fußball und sagt: „In Brasilien ist Futsal eben schon fast eine Ersatzreligion, man kommt nicht drumherum.“ So war es kein Wunder, dass auch der Fußballer aus Deutschland zum Futsal kam. Seine Gastfamilie lebte direkt gegenüber eines sehr großen Sportvereins. „Das Gelände war bestimmt so groß wie der Heidepark“, so Rieder. Mit seinem besten Freund Thiago war er dort ständig in der Freizeit am Ball.

Zurück in Deutschland stellte Rieder bald fest, dass Futsal auch hier immer mehr Aufmerksamkeit bekommt. Das von Paul Schomann neu formierte Nationalteam schaffte am 30. Oktober bei der Länderspiel-Premiere einen historischen 5:3-Sieg über England. Doch nicht nur auf nationaler Ebene entwickelt sich Futsal weiter, auch in Schleswig-Holstein soll jetzt ein nächster Schritt getan werden. Paul Musiol, Trainer der Landesauswahl, sucht intensiv nach Talenten. Dafür bietet der SHFV mehrere Sichtungstermine an: Am 7. Dezember macht man auch in Lübeck Halt. In der Sporthalle in Moisling können Erwachsene und alle älteren A-Junioren, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, an einem eineinhalb- bis zweistündigen Sichtungstraining teilnehmen.

Neben dem Alter ist eine gültige SHFV-Spielberechtigung Voraussetzung dafür, um an den Einheiten teilzunehmen. Der Beginn ist um 19 Uhr in der Sporthalle am Brüder-Grimm-Ring. Eine vorherige Anmeldung bei Fabian Thiesen, Koordinator im Landesverband für die Futsal-Landesauswahl, ist notwendig, weil die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Rasmus Rieder hat’s bereits getan und erläutert: „Für mich geht es primär darum, wieder Futsal zu spielen. Mal sehen, was sich daraus ergibt.“

Info: Anmeldungen fürs Sichtungstraining unter f.thiesen@shfv-kiel.de

Futsal aktuell – die Panthers in der Champions League

Die Hamburg Panthers sind das Futsal-Nonplusultra in Deutschland, sind fünffacher Meister und aktuell im Einsatz in der Champions League in Zagreb. Zum ersten Mal hat eine deutsche Mannschaft in diesem höchsten europäischen Klubwettbewerb, der seit 2001/2002 ausgespielt wird, die ersten beiden Qualifikationssphasen überstanden und die „Eliterunde“ der besten 16 Teams erreicht.

Sie wird in vier Gruppen ausgetragen, die vier Sieger ermitteln Ende April 2017 den Uefa-Klubchampion.

Die „Eliterunde“ war Endstation für die Panthers, bei denen die beiden neuen Futsal-Nationalspieler Stefan Winkel und Michael Meyer (früher Eichede) sowie der ehemalige VfB-Lübecker Mohamed Labiadh mitmischten. Die Panthers unterlagen gestern Araz (Aserbaidjan) mit 1:5, davor Nacional Zagreb mit 1:11 und Ugra Yugorsk (Russland) mit 0:4.

Sandrine Käthner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.