Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gastgeber feiern drei Siege beim 19. Palmberg-Cup

Schönberg Gastgeber feiern drei Siege beim 19. Palmberg-Cup

C-Junioren gelingt erster Hattrick überhaupt – PSV Wismar holt erstmals Gold.

Schönberg. Ganz dicht vor dem erstmaligen Triumph in allen vier Altersklassen in der 19-jährigen Geschichte des Palmberg-Cups standen die Nachwuchskicker des FC Schönberg bei der diesjährigen Auflage. Mit dreimal Gold und einmal Bronze wiederholten die Gastgeber ihr bislang bestes Resultat aus dem Jahr 2015.

Mit einem letztlich souveränen Start-Ziel-Sieg hatten die C-Junioren am Sonntagabend den Schlusspunkt gesetzt und gleichzeitig für ein Novum gesorgt. Den Schützlingen der Trainer Steffen Böhnke und Heiko Stein gelang der erste Hattrick in der Geschichte des Palmberg-Cups überhaupt. Sieben Vereine hatten das bislang seit der Premiere in den verschiedenen Altersklassen versucht, doch alle Versuche waren bislang gescheitert.

Einen packenden Dreikampf hatten sich am Sonntag Vormittag die E-Junioren des PSV Wismar, des Ratzeburger SV und des FC Schönberg geliefert. Am Ende gab ein einziges Tor den Ausschlag zugunsten des PSV Wismar, da die drei direkten Duelle allesamt 1:1 ausgegangen waren. Die Schützlingen von Trainer Olaf Grundmann sorgten damit zugleich für die erste Goldmedaille des PSV in der Geschichte des Palmberg-Cups. Zudem wurde Johannes Steinbacher von den Trainern der Mannschaften noch zum besten Spieler des Turniers gewählt. Der gastgebende FC Schönberg blieb zwar ebenso wie die beiden Kontrahenten aus der Hansestadt und aus Ratzeburg, verspielten aber einen möglichen Turniersieg mit einem 1:1 gegen den SF Herrnburg.

Begonnen hatte der 19. Palmberg-Cup am Sonnabend mit dem Triumph der Schönberger F-Junioren. Die Schützlinge von Trainer Matthias Cammin verloren zwar gegen den härtesten Widersacher Schweriner SC mit 0:1, doch der SSC wiederum unterlag dem SV Plate 0:2, verspielte aber letztlich die greifbar nahe Goldmedaille durch ein 0:0 gegen den FC Schönberg II.

Das wohl ausgeglichenste und spannendste Turnier war das bei den D-Junioren, in dem jede Mannschaft mindestens eine Niederlage einstecken musste. Angeführt vom besten Torschützen Henri Mura endete das Turnier ebenfalls mit einem Happyend für die Gastgeber. Ganz besonders stolz im Trikot der Schönberger um Trainer Heiko Tegge war Dustin Gebauer. Ihm gelang es als erstem Spieler   nach den Erfolgen mit den E- Junioren in den letzten beiden Jahren dreimal in Folge den Palmberg-Cup zu gewinnen. Während des D-Juniorenturniers gab es noch eine interessante Fragestunde, zu der sich Regionalliga-Trainer Axel Rietentiet und seine Spieler Leon Dippert, Masami Okada, Daniel Halke und Fabian Istefo den Kindern stellten.

Insgesamt starteten 28 Mannschaften aus 18 Vereinen beim 19. Palmberg-Cup, bei dem erstmals in allen vier Altersklassen mit sieben Teams nach dem Modus jeder gegen jeden gespielt wurde. In den 84 Spielen beim zweitägigen Budenzauber in der Palmberghalle fielen 205 Tore, 53 bei den F-, 54 bei den E-, 43 bei den D- und 55 bei den C-Junioren.

Ein großes Gewinnspiel mit vielen tollen Preise rundete das Turnier ab. Die Hauptpreise, ein LCD-Fernseher und ein Fahrrad gingen Stephan David aus Schönberg und FC-F-Juniorentrainer Mathias Cammin.

Thomas Groth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.