Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Goldene Botschaften aus Ankara

Bad Segeberg Goldene Botschaften aus Ankara

Als sich in Bad Segeberg die besten Frauen und Männer mit dem olympischen Recurvebogen für das DM-Finale rüsteten, kam die frohe Kunde aus Ankara.

Voriger Artikel
TSG-Damen geraten nach 19:11-Führung noch ins Wanken
Nächster Artikel
US-Boy Lennox komplettiert die Cougars-Defense

Bei der Hallen-DM sind über 600 Aktive mit dem Compound- und Recurvebogen am Start.

Quelle: Felix König/54°

Bad Segeberg. Als sich in Bad Segeberg die besten Frauen und Männer mit dem olympischen Recurvebogen für das DM-Finale rüsteten, kam die frohe Kunde aus Ankara. Bei den Weltmeisterschaften in der türkischen Hauptstadt zeigten sich die deutschen Bogenschützen in Gold-Form. Lisa Unruh, die angehende Polizistin aus Berlin, holte sich im Einzel den WM-Titel, die deutschen Männer mit dem Schleswig-Holsteiner Florian Kahllund (Fockbek) mit der Mannschaft. „Das ist ein Fingerzeig für Olympia, als Vorbereitung auf Rio sehr gut“, freute sich Schleswig-Holsteins Landestrainer Markus Wolf.

Bogensport kompakt

Die Hallen-DM mit rund 600 Startern geht heute ab 9.30 Uhr mit weiteren Entscheidungen im Recurvebogen (Altersklasse, Senioren, Schüler A) und Compoundbogen (Jugend) zu Ende.

In Bad Segeberg, wo gestern bei den Titelentscheidungen mit dem olympischen Recurvebogen insgesamt 139 Aktive am Start waren, freute sich Wolf über einen weiteren Erfolg. Jaqueline Hansen vom Schützenverein Jerrishoe, die im Vorjahr im oberschwäbischen Biberach DM-Silber bei den Juniorinnen gewonnen hatte, kam bei ihrem „Heimspiel“ wieder aufs Podest, wurde im Junioren-Wettbewerb Dritte.

Bei den Männern siegte in Abwesenheit der Spitze Heiko Keib (Schützenverein Daueisen). Im Finale bezwang der Niedersachse den ehemaligen Junioren-Weltmeister Maximilian Weckmüller mit 6:4. Bei den Damen setzte sich die Hildesheimerin Dr. Ute von Schilling gegen Ute Rapp (Zell im Wiesental) mit 6:2 durch.

Fenja Martens von der Hubertusgilde Kücknitz aus Lübeck verpasste das Finale der besten 16 als 21. knapp. „Das war trotzdem sehr gut“, lobte Landestrainer Wolf, der selbst das Achtelfinale ebenfalls klar verpasst hatte.

Der Norderstedter ist mit dem bisherigen Verlauf der Titelkämpfe „sehr zufrieden“. Die Meisterschaften in der Bad Segeberger Halle sind mit täglich mehr als 500 Zuschauern „sehr gut besucht, die Stimmung ist top und die Ausrichtung läuft ebenfalls problemlos. Alles gut, einfach bombastisch“, sagte Wolf.

Von je

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.