Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Härtetest gegen den Zweitligisten

Grömitz Härtetest gegen den Zweitligisten

Die HSG Ostsee N/G spielt morgen (17 Uhr) in der Grömitzer Ostholsteinhalle gegen den VfL Bad Schwartau – Wiedersehen mit vielen alten Bekannten.

Grömitz. Während die Handball-Nationalmannschaft in Rio nach olympischen Medaillen greift, bereiten sich die Mannschaften in Deutschland auf die neue Saison vor. Das gilt auch für die Zweitliga-Mannschaft des VfL Bad Schwartau und den Oberliga-Aufsteiger HSG Ostsee N/G, die sich morgen um 17 Uhr (Einlass bereits ab 15 Uhr) in der Grömitzer Ostholsteinhalle zu einem Vorbereitungsspiel treffen.

 

LN-Bild

Jan-Ove Litzenroth steigt hoch und trifft. Der ehemalige Rückraum-Spieler des TuS Lübeck 93 hat sich dem Oberliga-Aufsteiger HSG Ostsee N/G angeschlossen. Fotos (2): Felix König/54°

Quelle:

Ostsee-Trainer Thomas Knorr war viele Jahre für den VfL Bad Schwartau aktiv und freut sich auf das Wiedersehen mit alten Freunden und Bekannten sowie den ersten richtigen Härtetest für seine Mannschaft, die vor diesem Spiel mit allen Zugängen dem Publikum vorgestellt werden soll. Von seinem Kader spielten auch Markus Noel, Alexander Mendle, Tim Puchert, Kim Reiter, Jonas Engelmann und Kjell Landsberg früher in Bad Schwartau. Praktisch eine VfL-Filiale.

In der Vorbereitung gab es zwar einiges Verletzungspech bei den Ostsee-Männern, so dass Ben Jarik und Lars Köster morgen mit lädierten Sprunggelenken zum Zuschauen verdammt sind. „Wir wollen gegen einen sehr starken Gegner unsere Abläufe verfestigen und das Tempospiel verbessern. Wir werden versuchen, einiges in diesem Spiel bereits umzusetzen“, sagte Knorr.

In drei Wochen beginnt für die HSG Ostsee mit dem Pokalturnier in Wahlstedt bereits der Ernst des Handball-Lebens. „Wir wollen Deutscher Amateur-Pokalsieger werden“, sagte Teammanager Roland Dieckmann und lehnte sich weit aus dem Fenster, denn dieses Ziel haben andere Mannschaften auch. „Wir nehmen zum dritten Mal am Pokalwettbewerb teil. Vor zwei Jahren mussten wir im Final-Four noch Lehrgeld zahlen. Im vergangenen Dezember haben wir gegen WIFT im Finale knapp verloren. Und jetzt wollen wir weiter gefestigt das Finale am 18. Dezember für uns entscheiden“, beschreibt Dieckmann das angestrebte Ziel.

„Als Aufsteiger gilt es für uns in dieser Saison Erkenntnisse zu sammeln. Wir müssen sehen, ob die junge Mannschaft oben mitspielen kann – und wenn ja wie lange“, sagt der Teammanager und ist in der Prognose zum Saisonziel noch vorsichtig. Meisterschaftsfavoriten sind aus Sicht der Ostholsteiner die SG Hamburg-Barmbek und die SG WIFT aus Neumünster.

Nach dem ersten Trainingslager in Dänemark stehen für die Knorr-Truppe noch einige Trainingsspiele und viele Trainingseinheiten für den Feinschliff auf dem Programm. Mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung ist Knorr sehr zufrieden. Gegen Bad Salzuflen gab es den ersten erfolgreichen Test, am Wochenende geht es noch einmal ins Trainingslager nach Dänemark, dann zum Turnier nach Ohrstedt, und ein Testspiel gegen den MTV Lübeck steht auch noch auf dem Programm.

Oberliga-Kader HSG Ostsee N/G 2016/17

Zugänge: Markus Noel (zuletzt VfL Bad Schwartau), Jan-Ove Litzenroth, Ben Jarik (beide TuS Lübeck 93), Thilo Lange (SV Henstedt-Ulzburg).

Abgänge: keine.

Tor: Markus Noel (28), Tjorven Hömberg (22), Julius Timm (19).

Rückraum: Jan-Ove Litzenroth (20), Dustin Gröschke (31), Alexander Mendle (22), Jan Schirrmacher (26), Tjark Müller (22), Thilo Lange (19), Tim Puchert (32).

Außen: Fabian Kaiser (22), Ben Jarik (20), Tim Schumacher (27), Kim Reiter (25), Björn Ehlers (19), Niklas Mendle (20).

Kreis: Jonas Engelmann (22), Martin Ambrosius (30), Kjell Landsberg (35), Lars Köster (25).

Trainer: Thomas Knorr (45); Co-Trainer: Tobias Schuck (40), Jan Wienholz (49). Physiotherapeuten: Tobias Mielke (42), Jonas Kollruss (20). Teammanager: Roland Dieckmann (51). rl

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.