Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hagen und Ratekau mit 3:1-Siegen

FUSSBALL Hagen und Ratekau mit 3:1-Siegen

Oberliga, Frauen SSC Hagen Ahrensburg – Frisia Risum-Lindholm 3:1 (0:0). Im sechsten Saisonspiel konnte das SSC-Team von Trainer Malek Saidani endlich ...

Oberliga, Frauen

SSC Hagen Ahrensburg – Frisia Risum-Lindholm 3:1 (0:0). Im sechsten Saisonspiel konnte das SSC-Team von Trainer Malek Saidani endlich den zweiten Sieg einspielen und sich ein wenig vom Tabellenende absetzen. Und das, obwohl wegen der Ferienzeit nicht alle Spielerinnen zur Verfügung standen.

Im ersten Abschnitt plätscherte das Spiel bei leichtem Nieselregen so dahin, keines der beiden Teams erspielte sich vielversprechende Tormöglichkeiten. Als dann in der 58. Minute die Gäste durch Lisa Rose in Führung gingen, drohte die fünfte SSC-Saisonpleite. Doch die die Ahrensburgerinnen erhöhten den Druck, und zehn Minuten später gelang Julie Sidow der Ausgleichstreffer. Weitere zehn Minuten später erzielte sie per Bogenlampe den Führungstreffer für das SSC-Team und legte schon im nächsten Angriff zur endgültigen Entscheidung nach (79.). Zwar ließen die Ahrensburgerinnen im Gefühl des sicheren Vorsprungs nach und ermöglichtem dem Gast ein paar torgefährliche Aktionen, doch es blieb beim 3:1-Sieg. Am Sonntag (14 Uhr) ist der SSC beim TSV Schönberg zu Gast.

TSV Ratekau – TSV Russee 3:1 (2:0). Drei Tage nach dem 12:0- Kantersieg im Kreispokal-Viertelfinale bei der SG GLR Ostholstein legten die Ratekauerinnen in der Oberliga einen letztlich ungefährdeten Erfolg nach und hielten mit nun 15 Punkten aus sechs Spielen den Kieler MTV (13) auf Distanz. Kristina Scheel sorgte mit ihren beiden Treffern (25., 36.) für eine scheinbar beruhigende 2:0-Halbzeitführung des Teams von Maik Lietzau, das klar spielbestimmend war. Erst als Jana Hinkelmann nach 63 Minuten ins eigene Tor traf (63.), wurde es kurzzeitig spannend. „Aber auch das hat die Mannschaft am Ende souverän gemeistert“, lobte Lietzau, nachdem Lisa Bergmann den Endstand markiert hatte (73.). Das Fazit des Trainers: „Wir haben unsere Chancen zu leichtfertig vergeben und das Spiel spannender gemacht, als es hätte sein müssen.“

Am Sonntag um 15 Uhr sind seine Ratekauer TSV-Frauen nun beim Tabellendritten in Klausdorf gefordert. Die am vergangenen Wochenende spielfreien TSV-Frauen aus Lübeck-Siems treten zeitgleich bei Rot-Schwarz Kiel an.

fd/ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.