Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Handball-Oberliga: ATSV-Frauen mit Sieg gestartet, 1876 punktet auswärts

Lübeck Handball-Oberliga: ATSV-Frauen mit Sieg gestartet, 1876 punktet auswärts

ATSV Stockelsdorf — SG Niendorf/Wandsetal 29:16 (13:9). Mit der Anfangsphase war ATSV-Trainer Nico Schmidt überhaupt nicht zufrieden.

Voriger Artikel
Alle drei LM-Titel gehen in die Nordwest-Vereine
Nächster Artikel
Raabe läuft zu Sieg und Titel

Mit Biss und Routine zum Erfolg: Susen Langanke warf elf Tore beim ATSV-Heimsieg.

Quelle: Foto: Maxwitat

Lübeck. ATSV Stockelsdorf — SG Niendorf/Wandsetal 29:16 (13:9). Mit der Anfangsphase war ATSV-Trainer Nico Schmidt überhaupt nicht zufrieden. Zwar erzielte Anja Krönert (4/1) per Siebenmeter das 1:0, doch die Hamburger Oberliga-Neulinge konterten frech zum 2:5 (7.). Beim ATSV funktionierten angesagte Abläufe nicht, Angriffe wurden zu früh und überhastet abgeschlossen. Selbst in Überzahl glückte „Stodo“ kein Treffer, und so nahm Schmidt bereits nach zwölf Minuten eine Auszeit. Erst als Krönert nach 18 Minuten kurz gedeckt wurde, nutzten ihre Nebenleute den freien Raum konsequent und legten zur Pause ein 13:9 vor.

Im zweiten Abschnitt wurde es dann das — aus ATSV-Sicht — erhofft einseitige Spiel. Die Gäste verzweifelten zusehends an der stabilen Stockelsdorfer 6:0-Deckung, während die Gastgeberinnen mit forciertem Tempo zu „leichten“ Toren kamen oder siebenmeterreif gestoppt wurden. Schmidt konnte nun alle Zugänge einsetzen, wobei ihm klar wurde, dass einige sich noch dem Oberliga-Niveau anpassen müssen. Verlass war auf Routiniers wie Susen Langanke (11/6), Nadja Kunze (4) oder Torfrau Britta Reimann. Claudia Duhr, Isabel Landsberg Johanna Palloks (je 3) und Stina Wieckberg (1) erzielten die weiteren ATSV-Treffer.

TSV Wattenbek — Lübeck 1876 23:23 (7:10). Diese Partie wurde zunächst von den Abwehrreihen bestimmt, und so stand es nach zwölf Minuten erst 4:4. Noch vor der Pause konnten die Gäste indes einen Gang zulegen und sich zur Pause leicht absetzen. Das hatte jedoch viel Kraft gekostet. Eine Lübecker Schwächephase zwischen der 36. und 41. Minute verhalf Wattenbek zum 15:13. Ein Hallo-Wach-Signal für 1876 war ein von Annika Kranich parierter TSV-Siebenmeter.

Mit zwei Gegenstoß-Toren in Folge zog Lübeck wieder auf 19:16 (51.) davon. Wattenbek glich zwar noch einmal zum 20:20 (54.) aus, doch „76“ schlug zurück und wähnte sich beim 23:20 (57.) schon auf der Siegerstraße. Doch die mangelnde Cleverness von Lea Knop (7/3), Kristin Schröder (6), Svenja Möller (3), Marie Schreiber, Ricarda Ludigkeit (je 2), Johanna Brandt, Jana Krisat und Judith Schröder (je 1) ermöglichte den Gastgeberinnen zwei Sekunden vor Ultimo noch den Ausgleich.

„Ich bin mit dem Punkt zufrieden“, sagte Coach Piotr Szynwelski nach dem Abpfiff. „Spielerisch sind wir noch nicht auf dem letztjährigen Oberliga-Niveau, kämpferisch aber auf jeden Fall.“

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.