Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Happy End in Henstedt-Ulzburg: Ratekau/Strand zittert sich zum 6:5

Henstedt-Ulzburg/Ratekau Happy End in Henstedt-Ulzburg: Ratekau/Strand zittert sich zum 6:5

Schützenfest mit Happy End für die ambitionierten SH-Liga-Fußballerinnen der SG Ratekau/Strand: Die Elf von Trainer Andreas Passow untermauerte ihre Titelambitionen ...

Henstedt-Ulzburg/Ratekau. Schützenfest mit Happy End für die ambitionierten SH-Liga-Fußballerinnen der SG Ratekau/Strand: Die Elf von Trainer Andreas Passow untermauerte ihre Titelambitionen mit einem vogelwilden 6:5 (4:2) bei der Zweitliga-Reserve des SV Hentedt-Ulzburg.

Nachdem die Ostholsteinerinnen das brisante Duell bei den viertplatzierten Verfolgerinnen im Segebergischen vor 70 Zuschauern glücklich für sich entschieden hatten, meinte SG-Coach Passow erleichtert: „Auch wenn es für die Gastgeberinnen bitter sein mag, ist das Resultat doch verdient. Wir haben uns das Leben nämlich unnötigerweise selbst schwer gemacht.“

In der Tat: Nachdem Sina Timm (10.) die Gäste in Führung gebracht hatte, konnte die SVHU- Zweite den Spieß durch die Zweitliga-Aushilfe Melena Lux (17., 25.) zwar zwischenzeitlich umdrehen. Doch als Kristina Scheel (27.), Katrina Koschke (32.), Lisa Bergmann (41.) und Ronja Pajonk (70.) der Passow-Elf zu einem 5:2-Vorsprung verholfen hatten, schien der Drops gelutscht. Dem war aber beileibe nicht so. „Denn eine Viertelstunde vor Schluss haben wir die Füße hochgelegt anstatt bei weiteren Chancen durch Anna-Lena Vasel, Ronja Pajonk oder Lisa Bergmann den Sack zuzumachen und nur noch halbherzig reagiert“, bedauerte der SG-Trainer und musste mit ansehen, wie erneut Lux per Doppelschlag (81., 83.) und Riana Wrage (88.) plötzlich auf 5:5 stellten.

Angesichts der drohenden Punkteteilung rafften sich die Ostholsteinerinnen jedoch noch einmal auf: Lisa Bergmann (90.+2) sicherte der SG mit ihrem 18 Saisontreffer den glücklichen, aber nicht unverdienten 13. Sieg im 15. Spiel, womit der zweite Tabellenplatz untermauert werden konnte . . .

„Schwamm drüber — jetzt kommen die Wochen der Wahrheit für uns“, betonte Passow und hofft auf weiteren Punktezuwachs in den Heimspielen gegen TuRa Meldorf (So., 14 Uhr) und Henstedt-Ulzburg II (Do., 14.4., 19.30 Uhr) sowie im nächsten Gastspiel beim TSV Schönberg (So., 17.4., 13 Uhr).

Von oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.