Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hartes Los für Todesfelde/Leezen

Todesfelde Hartes Los für Todesfelde/Leezen

Beim Schlusslicht sind die Karten neu gemischt — Travemünde feiert „Comeback“.

Voriger Artikel
Lübecks Athleten erneut auf Titeljagd
Nächster Artikel
Jacob-Cement-Cup

„ToLee“-Trainerin Gabriella Nemeth hat ihren Handballerinnen vor der Partie beim Schlusslicht einiges zu erzählen.

Quelle: Felix König/54°

Todesfelde. 3. Liga, Frauen

TSV Travemünde — TV Oyten (Sa., 16.30 Uhr). Wiederanpfiff in der „Steenkamp-Hölle“: Sechs Wochen nach dem mit 27:22 gewonnenen Kellerderby gegen das Schlusslicht Hude/Falkenburg geht die Tore- und Punktejagd und der damit verbundene Kampf um den Klassenerhalt weiter. Travemündes Trainer Olaf Schimpf ist vor dem Duell gegen den Dritten recht guter Dinge, nicht nur weil das Hinspiel zum Saisonstart mit 30:23 gewonnen wurde. Er berichtet: „Bis auf Lara Fischer, die sich im Training eine Handprellung zuzog, sind eigentlich alle Mädels topfit.“

Das Gros der jüngsten „Raubmöwen“ bewies zuletzt wieder seine Klasse im Dress der Schwartauer A-Jugend. Zum einen mit dem zweiten Platz beim Sauerland-Cup in Menden, wo die VfL-Girls erst im Finale mit einem 10:12 vom Deutschen Meister Bayer Leverkusen gestoppt wurden. Zum anderen beim 42:22-Schützenfest in der A-Jugend-Oberliga in Handewitt.

Für Carlotta Jochims ist die morgige Partie nicht nur ein Jahresauftakt, sondern sogar ein Debüt im Dress der TSV-Frauen: Die 18-Jährige hat ihre in der Saisonvorbereitung erlittene Knieverletzung endlich auskuriert und soll gegen Oyten den rechten Rückraum der „Raubmöwen“ beleben.

Oberliga, Frauen

HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II — SG Todesfelde/Leezen (Sa., 19 Uhr). Erster gegen Letzter in der Tabelle, da scheint die Ausgangslage mehr als klar. Doch weit gefehlt, die SG wird in Owschlag auf eine ganz andere Mannschaft treffen als die, die im Hinspiel mit 35:14 aus der Halle geschossen wurde. Bei der neu gegründeten Spielgemeinschaft in der Mitte des Bundeslandes hat man die Zeichen der Zeit erkannt und die Drittligareserve aus der ersten Mannschaft aufgerüstet. Nach zwölf Niederlage in Folge gab es durch die Verstärkung zuletzt gegen Altona und Ellerbek zwei Kantersiege, durch die OKT II wieder den Anschluss ans untere Mittelfeld gefunden hat. „Wir müssen hellwach sein und dürfen uns nicht das Spiel der Gastgeberinnen diktieren lassen. Wir müssen selber unser Spiel finden“, fordert SG-Trainerin Gabriella Nemeth. „Leichtfertigkeiten wie zuletzt gegen Altona werden wir uns nicht erlauben können“, warnt sie eindringlich.

Landesliga, Männer

SC Union Oldesloe — SV Wahlstedt (Sa., 16.15 Uhr). „Wir haben noch einige angeschlagene Spieler und gelten in Oldesloe als Außenseiter. Für uns sind jedoch andere Mannschaften der Maßstab als der Tabellenführer, auch wenn wir nicht kampflos das Feld räumen werden“, ist Wahlstedts Trainer Jan Melzer nicht ganz pessimistisch vor dieser schweren Auswärtspartie.

Für den Fünften aus dem Kreis Segeberg zählt in erster Linie der Klassenerhalt, dabei setzt man auf die ausstehenden fünf Heimspiele, in denen die notwendigen Punkte geholt werden müssen.

oel/rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.