Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Isabell Teegen knackt EM-Norm

Berlin Isabell Teegen knackt EM-Norm

Rönnauer Leichtathletin beste Deutsche beim 36. Berliner Halbmarathon.

Voriger Artikel
Freudentränen im Jubelmeer
Nächster Artikel
Von Ratzeburg nach Rotterdam

„Mit 32000 Läufern im Pulk zu stehen, ist ein unglaubliches Gefühl. Beste Deutsche zu sein, habe ich mir nie erträumt.“ Isabell Teegen (SC Rönnau 74)

Berlin. Die Läuferinnen des SC Rönnau 74 sind gemeinhin bekannt dafür, bei wichtigen Rennen oft ein ernstes Wort mitzureden. So auf den verschiedenen Distanzen auf der Bahn und auch „im Straßenverkehr“. Jetzt machte die engagierte Isabell Teegen gehörig auf sich aufmerksam. Die junge Leichtathletin aus Mözen startete beim 36. Berliner Halbmarathon und mischte ein wenig die Bundeshauptstadt auf. Gleich bei ihrem Debüt über die 21,1 km knackte die 22-Jährige die Qualifikationsnorm für die Europameisterschaften vom 6. bis 10. Juli in Amsterdam. Teegen rannte nach 1:13,52 Stunden als beste deutsche Teilnehmerin durchs Ziel und war insgesamt Siebte im Feld. Mit ihrer Zeit blieb sie nur zehn Sekunden über dem Landesrekord von Kerstin Herzberg (LBV Phönix) aus dem Jahr 1993. Ganz vorn landete die Niederländerin Elizeba Cherono (1:10,43).

Teegen blieb acht Hundertstel unter der EM-Norm und freute sich riesig über ihren Auftritt. Sie hatte im Winter lange mit einer Erkältung zu kämpfen und war nun erleichtert, rechtzeitig in Form gekommen zu sein. „Ich bin froh, dass ich das Ticket so früh in der Tasche habe“, sagte sie. Im Vorfeld des Berlin-Trips war sie noch extrem aufgeregt. „Das wird mein erster großer Straßenlauf — und dann auch gleich vier Mal so lang wie meine Hauptdistanz“, sagte sie. Die Nervosität war unbegründet, denn mit ihrer guten Vorstellung rannte die Blondine außerdem noch auf Position vier der deutschen Rangliste. Auch das frühe Aufstehen um 6 Uhr morgens bremste sie nicht. Das gute Abschneiden ist aber auch ein Verdienst ihrer Rönnauer Teamkollegen Jan-Eric Bostelmann-Arp, Bernd Romeikat und Lennart Weckeck. Das Trio machte mit Erfolg die Pace. Außerdem erklärte Teegen: „Dadurch war ich nicht mehr so allein mit meiner Aufregung.“

Spannend — und aufregend war es am Start dann aber doch wieder. „Mit 32000 Läufern im Pulk zu stehen, ist ein unglaubliches Gefühl.“ Auch die vielen Zuschauer an den Straßen begeisterten Teegen.

Da machten ihr die vorübergehenden, leichten Seitenstiche zu Beginn wenig aus. Allerdings wurden die Beine mit zunehmender Dauer schwerer. Mit letzter Kraft spurtete sie durchs Ziel und sackte mit einem Schrei zusammen. Doch die Erleichterung über die EM-Norm überwog und es flossen Freudentränen. „Beste Deutsche zu sein, habe ich mir nie erträumt“, räumte Teegen ein. Gehen könne sie zwar mittlerweile wieder, „doch mit dem Lauftraining werden wir erst wieder in einer Woche beginnen“.

Und auch für die nächste Zeit hat sie sich viel vorgenommen. Sie will nun auch die EM-Tickets über 5000 und 10000 m lösen.

Von jz/bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.