Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Jugend-Handball: Löwen-Teams im Wechselbad

Ratzeburg/Mölln Jugend-Handball: Löwen-Teams im Wechselbad

SH-Liga, männl. Jugend A

HSG Tills Löwen — HSG Hohn/Elsdorf 30:34 (16:15). So richtig in Tritt kommen die Jung-Löwen nicht und verpatzten ihr Heimdebüt.

Ratzeburg. SH-Liga, männl. Jugend A

HSG Tills Löwen — HSG Hohn/Elsdorf 30:34 (16:15). So richtig in Tritt kommen die Jung-Löwen nicht und verpatzten ihr Heimdebüt. Trainer Andreas Wolf musste zwar auf Rückraumspieler Eisenberg verzichten, doch da die Gäste lediglich zu acht angereist waren, schien alles nach Plan zu laufen. Todtenhaupt im Tor erwies sich als sicherer Rückhalt, so dass es nach einem 5:2-Start bald 10:5 stand. Doch mit fortlaufender Spieldauer kam das Tempospiel der Gäste zum Tragen, die beim 15:15 sogar ausgleichen konnten. Nach der knappen Pausenführung wollte Wolf ein wesentlich druckvolleres Angriffsspiel sowie eindeutigere Absprachen in der Abwehr sehen. Doch die Führung konnte nur bis zum 21:19 gehalten werden, ehe Hohn den Spieß zum 22:25 umdrehte. Ein Überzahlspiel in den letzten neun Minuten nach einer Roten Karte gegen einen Gästespieler nützte den Löwen letztlich genauso wenig wie die Umstellung auf eine offensivere 5:1-Formation in der Deckung.

„Am Ende ist die Niederlage verdient. Um zukünftig in der Klasse bestehen zu können, muss jeder Spieler zusätzliche Zeit investieren, um sich konditionell zu verbessern. Nur so und mit einer deutlich selbstbewussteren, zielstrebigeren Einstellung wird man in Zukunft auch wieder Erfolge verbuchen können“, brachte es Coach Wolf am Ende auf den Punkt. Die Löwen-Tore erzielten Möller (9), Jessen, Rath, Prösch (je 4), Wolff (3), Wulff, Mandelkow (je 2), Wulff und Dommmisch (je 1).

SH-Liga, männl. Jugend B

HSG Tills Löwen — HSG Oldenburg/Grömitz 40:19 (20:9). Mit diesem Kantersieg über die ostholsteinischen HSG-Rivalen wurde die Tabellenführung souverän verteidigt. „Die Jungs legten los wie die Feuerwehr“, meinte Trainer Oliver Hassmann angesichts einer raschen 5:1-Führung (4.), nach der der Gäste-Trainer bereits entnervt die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch legte. Mit guter Abwehrarbeit und schnell vorgetragener erster und zweiter Welle kamen die Löwen zu einer klaren Pausenführung. Mit einem glänzend aufgelegten Jacobsen zwischen den Pfosten, der ein sicherer Rückhalt war, machten die Gastgeber dort weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Die Ostholsteiner wurden immer wieder zu Fehlern gezwungen, die dann konsequent bestraft wurden.

Mit Möller, Prösch (je 8), Schiffer (5), Ehlert, Petersen (je 4), Gronek, Kalupa (je 3) Pischke (2), Schilling, Eisenberg und Niemann (je 1) trugen sich alle Löwen-Feldspieler in die Torschützenliste ein.

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.