Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Julia Braasch mit bester Einzel-Bilanz

Schwarzenbek Julia Braasch mit bester Einzel-Bilanz

Beim Future Cup, dem wichtigsten Teamwettbewerb für den U12-Nachwuchs auf nationaler Ebene, belegten die Schülerinnen aus Schleswig-Holstein in Nassau/Lahn den siebten ...

Nassau. Beim Future Cup, dem wichtigsten Teamwettbewerb für den U12-Nachwuchs auf nationaler Ebene, belegten die Schülerinnen aus Schleswig-Holstein in Nassau/Lahn den siebten und die Schüler den zwölften Platz.

 

LN-Bild

Julia Braasch vom TSV Schwarzenbek erspielte die beste Einzel-Bilanz des schleswig-holsteinischen Aufgebots beim Future Cup.

Quelle: Foto: Zummach

Der TSV Schwarzenbek stellte mit Julia Braasch (Landesmeisterin Schülerinnen C), Haiyan Aye (Landesranglisten-Erste), Lenara Breyer (Landesranglisten-Zweite) und Florian Sturm (Landesmeister Schüler C) die Hälfte des Aufgebots. Gemeinsam mit Sophie Pfeifer (Lübecker TS), Reik Heinrich (TSV Bargteheide), Nick Gutzeit (Preußen Reinfeld) und Jonas Fritsche (TSV Russee) gingen die „Nordlichter“ in Nassau an der Lahn auf Punktejagd. Betreut von Mirsad Fazlic (Landestrainer und Leiter des Landesleistungszentrums Schwarzenbek) und Tino Salzwedel (Kreistrainer in Lübeck) erspielten sich die Schüler den zwölften Platz. „Das war ein wichtiges Turnier. In den Bereichen Spielsystem und Taktikverständnis haben wir Nachholbedarf“, analysierte Fazlic. Der erfahrene A-Lizenz-Trainer weiß dabei aber auch: „Die Spieler sind noch jung. Sie haben noch Zeit, ihr Potenzial auszuschöpfen.“

Derweil belegten die Schülerinnen hinter den großen Verbänden Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern sowie Sachsen-Anhalt/Sachsen den guten siebten Platz. „Auch bei den Schülerinnen gibt es einiges zu verbessern, vom Ergebnis her sind wir aber im Soll“, sagte Fazlic, der die Erkenntnisse mit seinen Schützlingen intensiv erörtern wird. Im Vergleich um Platz sieben setzten sich die Schleswig-Holsteinerinnen mit 4:1 gegen Hamburg durch. Über den gesamten Turnierverlauf hinweg erspielte Julia Braasch mit 7:5 Siegen die beste Einzel-Bilanz vor Lenara Breyer (4:3), Sophie Pfeifer (2:5) und Haiyan Aye (2:7). zumm

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.