Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Junge OH-Mädels schlagen sich wacker

Gleschendorf Junge OH-Mädels schlagen sich wacker

Wenn die größten Talente des Landes unter den U13-Fußballerinnen ihre Landesmeister küren, ist das ein Termin, von dem die kickenden Mädels noch Jahre später gern ...

Gleschendorf. Wenn die größten Talente des Landes unter den U13-Fußballerinnen ihre Landesmeister küren, ist das ein Termin, von dem die kickenden Mädels noch Jahre später gern erzählen: Auf der Sportanlage des TV Gleschendorf messen sich die Kreisauswahl-Teams, und für drei Tage sind die Mädels in der Jugendherberge in Scharbeutz untergebracht. Da sind viel Fußball und mindestens viel Spaß garantiert.

Die Auswahl des Kreisfußballverbandes Ostholstein landete in diesem Jahr auf Rang zwölf, das abschließende Platzierungsspiel gegen Stormarn ging mit 0:2 verloren. Obwohl sich das Team damit unter 14 Mannschaften im hinteren Bereich einreihte, war der KFV-Vorsitzender und Talentförderungskoordinator Klaus Bischoff mit den Mädels sehr zufrieden. Denn im Kader standen nur drei etatmäßige D-Juniorinnen des älteren Jahrgangs (2004). Ostholstein stellte damit die jüngste Auswahl. „Wir führen die Spielerinnen so früh wie möglich an die Kreisauswahl heran. So können sie sich zu Führungsspielerinnen entwickeln“, betonte Bischoff. Die OH-Mädels starteten mit einer 0:5-Niederlage gegen Vorjahressieger KFV Rendsburg-Eckernförde ins Turnier, wobei Lena Marie Stahlberg die größte Chance zum Ehrentreffer hatte (11.). Gegen den späteren Turniersieger KFV Segeberg gab es eine 0:8-Niederlage, danach ein knappes 2:3 gegen Dithmarschen. Lea Urich hatte aus 14 Metern einen Freistoß

zum 1:0 versenkt, Maja Wulf auf 2:0 erhöht.

Mit dem Spiel gegen Lauenburg startete Ostholstein in den zweiten Tag – und verlor knapp mit 0:1 gegen die körperlich überlegenen Gegnerinnen. Beim 2:0-Sieg gegen Neumünster schnürte Lea Urich einen tollen Doppelpack, im abschließenden Gruppenspiel gegen Plön gab es ein torloses Remis. „In den drei Tagen sind die Spielerinnen zu einer tollen Mannschaft zusammengewachsen“, freuten sich Ostholsteins Auswahltrainer Carsten Falk und Betreuerin Sandra Abel (SV Dissau).

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.