Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Kein erfolgreiches Futsal-Wochenende für Viktoria-Mädels

Lübeck Kein erfolgreiches Futsal-Wochenende für Viktoria-Mädels

Die kürzeste Anreise, Heimvorteil und eine ganze Reihe außergewöhnlich talentierter Fußballerinnen: Die C-Juniorinnen des SV Viktoria 08 hatten sich einiges vorgenommen ...

Lübeck. Die kürzeste Anreise, Heimvorteil und eine ganze Reihe außergewöhnlich talentierter Fußballerinnen: Die C-Juniorinnen des SV Viktoria 08 hatten sich einiges vorgenommen für die Futsal-Landesmeisterschaften in der Hansehalle. Entsprechend groß war die Enttäuschung, als mit Vorrundenplatz 3 das Halbfinale verpasst war.

Wobei die kurze Anreise vielleicht sogar zum Nachteil wurde. Denn, so Trainer Dirk Nabers: „Wir waren im ersten Spiel noch nicht wach, lagen schon nach drei Sekunden 0:1 hinten.“ Zwar drängte sein Team per „Scheibenschießen“ auf den Ausgleich, doch das zweite Tor schossen die Dithmarscher Mädels vom TSV Lohe-Rickelshof. Gegen den späteren Sieger SG Holstein Süd folgte ein weiteres 0:2, sodass der 2:1-Sieg gegen Fortuna Wellsee durch Tore von Lilli Frank und Alba Paulsen nur noch für Platz 3 in Gruppe A reichte.

Für die Mädels von Trainer Nabers waren die Meisterschaften unter dem Hallendach ein Vorgeschmack auf das, was sie in der zweiten Saisonhälfte unter freiem Himmel erwartet. Denn mit Platz 2 in der Vorrunde der Verbandsliga Süd haben sie sich für die Schleswig-Holstein-Liga qualifiziert, die ab März in Hin- und Rückrunde gespielt wird. Unter den fünf Teams, die dort den C-Juniorinnen-Landesmeister ermitteln, waren neben den Viktoria-Mädels mit Lohe-Rickelshof, der JSG Südtondern sowie Futsal-Landesmeister (und Verbandsliga-Vorrundensieger) Holstein Süd drei künftige SH-Liga- Gegner in Lübeck dabei. Nabers: „Wir wollen auf jeden Fall Platz 2. Und vielleicht können wir auf eigenem Platz ja sogar gegen Holstein Süd gewinnen.“ Auf deren Hoisdorfer Kunstrasen werde es hingegen schwierig.

Eben jenes Auftaktspiel muss allerdings verlegt werden. Es war für den 5. März angesetzt. Doch an dem Tag vertritt der Futsal-Landesmeister wie auch „Vize“ SV Steinhorst/Labenz den Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) bei den Norddeutschen Futsal-Meistersterschaften in Hamburg.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.