Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Keine Panik bei den „Strandpiraten“

Timmendorfer Strand Keine Panik bei den „Strandpiraten“

Salomon erwartet Kampfspiel im Kellerduell. Sahin steht nicht mehr im Kader.

Timmendorfer Strand. Obwohl die SH-Liga-Fußballer des NTSV Strand 08 nach zuletzt vier sieglosen Spielen bei 3:9 Toren erstmals in dieser Saison auf einen Abstiegsplatz abgerutscht sind, ist Trainer und Manager Frank Salomon die Ruhe in Person. „Das ist kein Grund zur Panik“, betont er vor dem wichtigen Kellerduell des Tabellen-15. beim Vorletzten Heikendorfer SV (So., 15 Uhr).

Was nicht heißen soll, dass dem 49-Jährigen die aktuelle Situation nicht bewusst ist. „Wir wissen, dass wir zurzeit nicht in optimaler Form auflaufen“, sagt er und merkt an: „Es wäre schön, wenn wir einfach auf den Knopf drücken könnten.“ Wichtig sei, dass jeder einzelne Spieler seinen Teil zur Wende beitragen würde. Gerade über das Thema Disziplin wurde in dieser Woche bei den angeschlagenen „Strandpiraten“ viel gesprochen. „Ohne gewisse Regeln und Teamgeist wird es für jede Mannschaft schwer“, weiß Salomon.

Der „auf unbestimmte Zeit“ aus dem Ligakader gestrichene Allrounder Halo Ali hat sich laut dem 08-Coach einsichtig gezeigt beziehungsweise sich bereit erklärt, vorerst in der Kreisliga-Zweiten zu kicken. Eine zweite Chance erhält indes der Ex-Lübecker Ugur Dagli, der in der Vorwoche einen Stammplatz gefordert hatte, sich nun aber in einem Vier-Augen-Gespräch reumütig entschuldigte. „Diese hat bislang jeder Spieler von mir erhalten“, sagt Salomon. „Ugur hat eingeräumt, dass das eine große Dummheit von ihm war. Ob er es erst meint, wird sich zeigen.“

Während Ali, Piesker und Karadas allesamt mit Roter Karte gesperrt sind, gehört Abdullah Sahin (21) nicht mehr zum Strander Kader. „Da er aus privaten Gründen nicht mehr regelmäßig trainieren konnte, haben wir uns bereits vor einiger Zeit darauf verständigt, dass das so keinen Sinn macht“, sagt Salomon. Über Heikendorf meint er: „Das ist ein Gegner, der unangenehm zu spielen und ebenso nicht optimal gestartet ist. Ich erwarte ein enges Kampfspiel.“ Bislang konnte die Elf von Neu-Trainer und Ex-Profi-Torhüter Patrick Borger allerdings erst eins von fünf Heimspielen gewinnen.

gie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.