Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Klare Rollenverteilung im Ostsee-Derby

Grömitz Klare Rollenverteilung im Ostsee-Derby

HSG im Oberliga-Duell gegen Schwartau II klarer Favorit – „Schweizer“ jagen Spitzenreiter Altenholz.

Voriger Artikel
Schwimmer mit starkem Jahresstart
Nächster Artikel
500 Fans begleiten SSC-Damen

Derby-Gerangel: Im Hinspiel hatte Martin Ambrosius (l.) mit der HSG Ostsee als sechsfacher Torschütze die Nase vorn gegenüber Yannik Barthels VfL-Reserve. Morgen werden im Grömitz erneut 300 Fans erwartet.

Quelle: Foto: Felix König/54°

Grömitz. Handball-Oberliga, Männer

HSG Ostsee N/G – VfL Bad Schwart- au II (Sa., 18.15 Uhr). Die zehntplatzierte VfL-Reserve läuft in Grömitz zum Rückrundenstart beim Tabellenzweiten als klarer Außenseiter auf. Der von Thomas Knorr gecoachte Drittliga-Aspirant konnte sich schon zum Saisonauftakt in der Jahn-Halle vor 300 Zuschauern souverän mit 34:20 behaupten, obwohl die VfL-Reserve auf Jasper Bruhn und Maciej Judycki aus der „Ersten“ sowie einige Talente aus der Bundesliga-A-Jugend zurückgreifen konnte.

Nach Abschluss der Hinrunde hat es den Anschein, als ob Barmbek und Ostsee den Aufsteiger in die 3. Liga unter sich ausmachen würden. Die Verfolger haben schon einen gehörigen Abstand. „Es sind allerdings noch 13 Spieltage, und da kann noch viel passieren“, sagt Ostsee-Teammanager Roland Dieckmann und fügt an: „Man muss auch von Verletzungen verschont bleiben.“ Da hat es Ostsee schon erwischt, denn die langzeitverletzten Jan-Ove Litzenroth und Ben Jarik werden auch gegen die Schwartauer fehlen. Auch wenn die HSG Favorit ist, warnt Dieckmann: „Man weiß nicht, mit wem Schwartau kommt.“ Doch da die Zweitliga-Mannschaft komplett im Trainingslager in Dänemark ist, kann es wohl nur aus der Bundesliga-A-Jugend Verstärkungen geben, die heute Abend gegen den HSV Hamburg spielt.

Landesliga Süd, Männer

MTV Lübeck – HSG Wagrien (Sa., 18.30 Uhr). Im Hinspiel hatte Wagrien mit dem 25:25 noch einen Punkt gegen den Tabellendritten geholt, jetzt ist man in der Struckbachhalle krasser Außenseiter. Hauptaugenmerk werden die Wagrier auf den starken Rückraum um Torjäger Moritz Molt richten müssen. „Wir müssen sehr konzentriert spielen und auf unsere Chancen warten“, sagt Coach Dominik Hollich.

TSV Ellerau – HSG Holsteinische Schweiz (Sa., 19.30 Uhr). Ein unbequemer Gegner für die HSG, die schon beim 27:22 im Hinspiel einige Probleme hatte. „Wir wollen nach der guten Hinrunde oben dran bleiben und haben gemeinsam mit der Mannschaft unsere Zielsetzung korrigiert. Jetzt gilt es, Tabellenführer Altenholz zu jagen“, erläutert Trainer Stefan Risch. Nach ihrem Auslandsaufenthalten sind Lasse Gehmeyr und Luca Risch wieder zurück und Coach Risch hat deutlich mehr Alternativen: „Das erhöht auch den Druck im Training, um sich für die Spiele zu qualifizieren.“

So wird der Kader für Ellerau auch erst nach den Eindrücken aus dem Abschlusstraining nominiert.

Landesliga Süd, Frauen

Preetzer TSV – HSG Holsteinische Schweiz 29:13 (15:5). Nichts zu bestellen gab es für den neunköpfigen Kader der HSG im Nachholspiel in Preetz. Die Gastgeberinnen setzten sich schnell auf 8:2 (12.) ab und dominierten den ersten Abschnitt, in dem die HSG nie einen Zugriff hatte. Der Angriff der HSG nutzte ein Schwächephase der Preetzer Abwehr und konnte beim 16:9 (38.) verkürzen. Danach übernahm der Tabellenführer wieder das Zepter und kam zu einem standesgemäßen Erfolg.

HSG: Edler - Werner (4), Müller (3), Wagner, Franke (je 2), Werdin (2/1), Zirkel, Pfaffinger, Hinz.

VfL Geesthacht – HSG Holsteinische Schweiz (So., 15 Uhr). Nach dem Tabellenvierten Sülfeld und Spitzenreiter Preetz geht es für die HSG in der Englischen Woche nun zum Dritten an die Elbe. HSG-Trainer Holger Edler hat weiterhin einige krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen. Im Hinspiel hatten sich die Ostholsteinerinnen beim 22:25 achtbar aus der Affäre gezogen, und das wird auch das Ziel in dieser Begegnung sein. rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.