Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Kleine Könner an der Keule

Lübeck Kleine Könner an der Keule

Bei der traditionsreichen „Tortenschlacht“ der Sieben- bis 16-Jährigen hielten sich die insgesamt 17 Teams des gastgebenden LBV Phönix diesmal nicht so galant zurück wie im Vorjahr. Beließen es die „Adlerträger“ 2016 bei einem Bronzerang für die Knaben A, so feierten jetzt die Knaben B einen zweiten Platz, während die A-Knaben und die C-Mädels Dritte wurden.

Voriger Artikel
Duvnjak-Rückkehr beim THW Kiel wohl erst im Dezember

Umzingelter Phönixer: Julius Zuck und seine D-Knaben konnten Bergstedt zwar hinter sich lassen, aber keine Marzipantorte ergattern.

Quelle: Foto: Ulf-K. Neelsen

Lübeck. Doch mit einem Blick auf die bei ihr eingetrudelten Spielprotokolle und Ergebnislisten musste als „Spielverkehrs-Expertin“ auch Andrea Kohl neidlos anerkennen: „Unsere Gäste aus Berlin und Hamburg waren in den meisten Konkurrenzen schon eine Klasse für sich – vor allem die Jüngsten von Rotation Prenzlauer Berg und die Mädels aus Marienthal.“

LN-Bild

Bei der traditionsreichen „Tortenschlacht“ der Sieben- bis 16-Jährigen hielten sich die insgesamt 17 Teams des gastgebenden LBV Phönix diesmal nicht so galant zurück wie im Vorjahr. Beließen es die „Adlerträger“ 2016 bei einem Bronzerang für die Knaben A, so feierten jetzt die Knaben B einen zweiten Platz, während die A-Knaben und die C-Mädels Dritte wurden.

Zur Bildergalerie

In der Tat: Die Minis aus dem Osten Berlins feierten gleich drei Turniersiege bei den Knaben C sowie den Mädchen C und D und wurden bei den D-Knaben erst im Finale von den sieben- und achtjährigen Wespen aus Zehlendorf mit 6:5 bezwungen. Über drei große Siegertrophäen aus dem Hause Niederegger freute sich auch der mit sechs Mannschaften in Lübeck vertretene Marienthaler THC: Neben den B-Mädels (2:1 im Endspiel gegen Rissen) und der weiblichen Jugend B (1:0 gegen Horn Bremen) triumphierten auch die B-Knaben aus dem Hamburger Osten: Sie ließen den Traum der Phönix-Jungs vom Finalsieg platzen und gewannen den Showdown in der St.-Jürgen-Gemeinschaftsschule mit 3:0.

Doch obwohl die von Co-Trainer Felix Heilingbrunner betreuten elf- und zwölfjährigen Lübecker um Kapitän Hardy Fölster als zweite Sieger mit der kleinen Marzipantorte vorlieb nehmen mussten, war auch Hockey-Abteilungsleiter Tobias Philipp mit ihren gezeigten Leistungen voll zufrieden und meinte: „Schließlich haben sie beim Debüt von Mika Priess als Keeper alle vier Vorrundenpartien gewonnen und waren im Endspiel klarer Außenseiter.“

Dass auch die drei restlichen Siegertorten nach Blankenese (männliche Jugend B, Knaben A) und nach Rissen (Mädchen A) gingen, konnte „Tube“ Philipps Laune ebenfalls nicht trüben. Im Gegenteil. Der 46-Jährige hob auch im Namen der Orga-Crew um Astrid Grube-Heilingbrunner und Andrea Haeusler hervor: „Wir freuen uns, dass das Marzipantorten-Turnier auch in der 64. Auflage beste Werbung für unseren Sport war. Und mittlerweile werden vom Spielfeldrand aus einige Knirpse von Großeltern angefeuert, die früher selbst bei uns mit der Keule auf Tortenjagd gegangen sind . . .“

Nachwuchssorgen hat die Phönix-Hockeysparte mit ihren gut 500 Mitgliedern (darunter 320 Jugendliche) auch deshalb nicht, weil sie etwa mit der Kaland- und der Geibel-Schule kooperiert. Und so berichtet Philipp auch: „Im Bereich der Fünf- bis Achtjährigen können wir tatsächlich einen regen Zulauf vemelden. Und im regulären Spielbetrieb sind wir mit den 17 Teams dabei, die auch beim Turnier mitgemischt haben.“

Hockey kompakt

Punkte statt Marzipan: Während der Phönix-Nachwuchs um Torten spielte, absolvierten die „großen“ Krummstock-Artisten auf heimischem Parkett an der Falkenwiese ihre ersten Partien in der Hallenrunde 2017/18.

Die Damen des LBV feierten in der 2. Verbandsliga ein 9:0-Schützenfest gegen den Uhlenhorster HC IV.

Die Herren der „Adlerträger“ mussten anschließend in der 1. Verbandsliga ein bitteres 5:6 gegen Victoria Hamburg quittieren.

oel

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.