Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Korbbruch statt Korbjagd: Lynx hoffen auf Sieg

Düsseldorf Korbbruch statt Korbjagd: Lynx hoffen auf Sieg

Nicht gespielt und doch zwei Big Points am Grünen Tisch gewonnen? Die U16-Basketballer der Lübeck Lynx sind am Sonntagnachmittag zum Bundesliga-Relegationsduell ...

Voriger Artikel
Lübecks Kegler ohne Durchblick auf Regionsebene
Nächster Artikel
Trittau II feiert — und lässt Aufstieg offen

Düsseldorfer „Dunking-Opfer“: Dieser kaputte Korb konnte nicht mehr fristgerecht repariert werden.

Quelle: Marisa Jaiteh/lübeck Lynx

Düsseldorf. Nicht gespielt und doch zwei Big Points am Grünen Tisch gewonnen? Die U16-Basketballer der Lübeck Lynx sind am Sonntagnachmittag zum Bundesliga-Relegationsduell bei den favorisierten Junior-Giants in Düsseldorf gar nicht angetreten und können trotzdem mit einer 20:0-Spielwertung zu ihren Gunsten rechnen . . .

Was war passiert in der kleinen Halle des Comenius-Gymnasiums? Beim Warmmachen beider Teams brach kurz vor dem offiziellen Tip-Off der Korb in der Düsseldorfer Hälfte aus seiner Verankerung. Und bis adäquater Ersatz aus der Nachbarhalle montiert werden konnte, war die nach JBBL-Statuten vorgesehene 30-minütige „Reparatur-Frist“ nach der geplanten Sprungballzeit um knapp fünf Minuten überzogen.

Nach mehrheitlichem Votum entschieden sich Coach Stefan Tresselt und seine Lynx-Crew daraufhin, von ihrem Recht des Nichtantritts Gebrauch zu machen, anstatt gegen die „Junior-Riesen“ anzutreten, die ihr erstes Relegationsduell mit 75:43 in Bremerhaven gewonnen hatten.

Die Giants-Coaches Jonas Jönke und Chris Schwab fanden das zwar „nicht ganz nachvollziehbar“ und meinten: „Letztendlich stehen im Jugendleistungsbasketball der sportliche Wettbewerb sowie die Entwicklung der Spieler im Vordergrund. Deshalb hoffen wir darauf, die Partie erneut austragen zu können, ersatzweise auch in Lübeck.“

Aber als Geschäftsführer der Nachwuchs- und Jugend-Basketball-Bundesliga (NBBL/JBBL) erklärte Geschäftsführer Uwe Albersmeyer gestern auf LN-Nachfrage: „Auch wenn der Spielberichtsbogen und die offizielle Stellungnahme des Schiedsrichters erst noch begutachtet werden müssen, ehe der Spielleiter eine endgültige Entscheidung fällt, steht nach den reinen Buchstaben des Regelwerks eine Spielwertung gegen den Heimverein im Raum.“

oel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.