Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kreispokal: SV Klütz auf Kurs Titelverteidigung

Boltenhagen Kreispokal: SV Klütz auf Kurs Titelverteidigung

Einzug ins Halbfinale gegen SH Wismar war für die Schlossstädter ein hartes Stück Arbeit.

Boltenhagen. Fußball-Kreisoberligist SV Klütz bleibt im Kreispokal auf Kurs Titelverteidigung. Wie bereits gestern kurz berichtet, zogen die Schützlinge von Trainer Uwe Eberwein durch einen 3:1.Heimerfolg auf dem Kunstrasen in Boltenhagen über Schifffahrt/Hafen Wismar nach dem Brüeler SV und dem SV Dassow II als dritte Mannschaft ins Halbfinale ein. Dort treffen die Klützer dann wiederum vor heimischer Kulisse auf den bislang ungeschlagenen Ligakrösus Brüeler SV. Der SV Dassow II hat in der Vorschlussrunde, die offiziell am Ostersonnabend im Rahmenterminkalender steht, ebenfalls Heimrecht gegen den Sieger TSG Warin II gegen TSV Schwerin. Dieses Nachholspiel war am Wochenende erneut wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Warin ausgefallen und soll nun am nächsten Wochenende, möglicherweise auf einem Ausweichplatz, nachgeholt werden.

Während die Klützer aufgrund einiger Personalsorgen das geplante Testspiel gegen den SV Dassow in der Woche noch absagen mussten, stand zum Pokalspiel Trainer Eberwein die derzeit beste Elf zur Verfügung. So konnte er der Coach erlauben, auf K. Dreschler ganz zu verzichten, der nach seiner Verletzung noch nicht wieder bei 100 Prozent ist. Die Klützer hatten sich zwar viel vorgenommen, enttäuschten aber in der ersten Halbzeit auf ganzer Linie. Nicht ein Spieler zeigte Normalform. Ein Schuss von Martin Schmidt, der dem Torhüter der Gäste aber keine Probleme bereitete, war die einzig nennenswerte Chance der Gastgeber bis zur Pause.

Die beste Szene der Hansestädter führte vier Minuten vor dem Pausenpfiff dann zur nicht unverdienten Führung der Gäste. Hannes Otto konnte Wismars Kindler nicht entscheidend stören, der sich die Chance nicht entgehen ließ.

In der Pause nahm Eberwein dann einige Umstellungen, die letztlich von Erfolg gekrönt wurden. Aus Sicht von Gästetrainer Lehmkuhl war allerdings die 54. Minute der Knackpunkt, als sich der Ex-Grevesmühlener Kevin Hey eine Ampelkarte einhandelte. Innerhalb von 13 Minuten drehten die Klützer die Partie in eine 2:1- Führung. Umstritten war bei den Gästen der Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Ratschat, der dann zunächst zum Ausgleich führte. Der Ball war einem SHW-Akteur aus kürzester Distanz sehr unglücklich an die Hand gesprungen. Mit zunehmender Spieldauer hatten die Schlossstädter die Partie deutlich besser im Griff, zeigte sich aber bis in die Schlussphase hinein im Abschluss zu unkonzentriert. Die Gäste agierten trotz Unterzahl eindrucksvoll und stemmten sich gegen das drohende Ausscheiden. Nach gut 75 Minuten doppeltes Glück für den SVK. Zunächst konnte Habermann den Ball kurz vor der Linie retten. Seine zu kurze Kopfballabwehr konnte der SH-Angreifer fünf Meter vor dem Tor aber nicht nutzen.

Acht Minuten vor dem Ende leitete Zornow mit einem Freistoß über 40 Meter genau auf Christian Schukay das 3:1 und damit die Entscheidung ein. Danach verhinderte SVK-Torhüter Ronny Biber gleich mehrfach gute Chancen der Gäste zum Anschlusstreffer. SHW-Trainer Lehmkuhl bezeichnete den Sieg der Klützer zwar als nicht unverdient, haderte aber mit den „sehr einseitigen Entscheidungen des Schiedsrichters nach der Pause.“

wiro/rw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.