Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
LYC steigt nach Final-Drama ab

Berlin LYC steigt nach Final-Drama ab

Lange Gesichter beim Lübecker Yacht-Club (LYC) nach einem dramatischen Finale. Die Crew um Simon Grotelüschen ist beim letzten Spieltag der Segel-Bundesliga auf dem Berliner Wannsee auf Rang zwölf abgerutscht, beendete die Saison somit auf Platz 15. Heißt: Der LYC steigt in die 2. Liga ab.

Berlin. Und das nach einem ganz bitteren Finale. Im vorletzten Rennen, dem 14., hatten Grotelüschen, Hanno Weimer, Malte und Moritz Student mit einem Sieg den Klassenerhalt so gut wie in der Tasche.

„Doch im letzten wurde es nur ein Fünfter. Und dann mussten wir plötzlich zittern“, berichtete Teamchef Maximilian Gebhard, der den Ausgang mit der LYC-Vorsitzenden Andrea Varner-Tümmler vom Schlauchboot aus verfolgte. Der Münchner Yacht-Club hätte im Rennen danach Dritter unter sechs Booten werden müssen, „das hätte gereicht. Doch sie siegten und wir waren raus“, erklärte Gebhard.

Letztlich fehlten zwei Zähler, also zwei bessere Platzierungen in Berlin oder insgesamt in 90 Rennen an sechs Spieltagen. „Wir hatten die komplette Regatta nicht den richtigen Drive. Wir waren bis kurz vor Schluss vorn dran, doch bei dem hohen Niveau bist du mit ein, zwei schlechten Rennen raus“, war auch Grotelüschen enttäuscht. Die Jahre zuvor hatte er meist im Finale mit seinem Team seinen Club gerettet, diesmal nicht. Der LYC steigt nach 2015 zum zweiten Mal ab, segelt 2018 mit dem Lübecker Segler-Verein in Liga zwei.

„Vielleicht hat so ein Abstieg auch etwas Beflügelndes“, sagte Gebhard. Im Dezember will er die Saison 2018 mit seinem Team besprechen. Fest steht: Grotelüschen, obwohl als angehender Neurologe beruflich in Hamburg stark eingebunden, ist weiter dabei: „Ich mach’ weiter. Wir müssen die Defizite angehen, werden wiederkommen.“

Neuer Meister ist der NRV Hamburg. Platz vier reichte, um den führenden Deutschen Touring Yacht- Club noch abzufangen. Die Tutzinger gingen auf dem Wannsee mit Platz 16 richtig baden, waren mit dem LYC der große Verlierer.

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.