Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Langfeld und Lakies siegen am Poggensee

Bad Oldesloe Langfeld und Lakies siegen am Poggensee

Sie war die ausgemachte Favoritin, ihn hatte vor dem Start niemand auf der Rechnung: Während Anke Lakies als mehrfache Siegerin beim Poggensee-Triathlon die „Titelverteidigung“ ...

Bad Oldesloe. Sie war die ausgemachte Favoritin, ihn hatte vor dem Start niemand auf der Rechnung: Während Anke Lakies als mehrfache Siegerin beim Poggensee-Triathlon die „Titelverteidigung“ letztlich souverän gelang, stand Peter Langfeld aus Geesthacht lange Zeit nur auf der Warteliste. Zu groß war der Andrang bei der Veranstaltung, bei der stets nur 150 Teilnehmer zugelassen werden (116 waren am Start).

Erst kurz vor dem Renntag ergab sich für den 44-Jährigen die Chance als Nachrücker. Und die nutzte das Triathlon-Urgestein aus Schleswig-Holstein unter dem Motto: „Vollgas!“ Zunächst allerdings auferlegten ihm die Top-Athleten Malte Onas und Birger Luckow vom Tri-Team Hamburg beim Schwimmen (600 Meter) mehr als eine Minute Abstand. Gemeinsam gingen die Hamburger auf die 23 km lange Radstrecke. Dort versuchte Luckow lange seinen Teamkollegen loszuwerden. Während die Führenden zusammen in die zweite Wechselzone fuhren, musste der spätere Sieger Langfeld zweimal aufgrund heruntergelassener Schranken an einem Bahnübergang pausieren. Was keine Seltenheit ist, weshalb für solche Fälle vorgesehen ist, die Pausenzeit exakt zu stoppen und nach dem Wettkampf von der Zielzeit abzuziehen. Zwar holte Langfeld den letztlich Drittplatzierten Luckow noch auf der 7 km langen Laufstrecke ein, lief aber als Zweiter nach Onas über die Ziellinie. Pech für den schnellsten Finisher: Nachdem Langfeld 1:30 Minuten abgezogen worden waren, stand der Routinier mit einer Nettozeit von 1:10:54 Stunden als Sieger fest, nur 28 Sekunden langsamer war Onas vor Luckow (1:12:17).

Bei den Frauen hatte die Bad Oldesloerin Anke Lakies (49), die in diesem Jahr bei Duathlon-WM und -EM die Plätze 3 und 2 in ihrer Altersklasse erreicht hatte, nach 1:21:21 Stunden fast sieben Minuten Vorsprung vor Jana Rothes (Tri-Sport Lübeck/1:28:04).

simü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.