Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Lauenburger Fußball-Junioren küren ihre Kreispokal-Sieger

Lauenburger Fußball-Junioren küren ihre Kreispokal-Sieger

Breitenfelder Nachwuchs gewinnt C- und D2-Konkurrenz – Weitere Cups gehen an Talente von Büchen-Siebeneichen, Ratzeburg und Wentorf-Sandesneben.

Elmenhorst Nach der Absage von Güster als Endspielort für die Kreispokale der Fußball-Junioren – der SSV hatte sich für die Austragung beworben, fand allerdings nicht genügend Helfer – hatte der Jugendausschuss umdisponieren müssen, fand schließlich in Elmenhorst aber gute Rahmenbedingungen vor. Die Partien am Pfingstmontag verliefen vor rund 100 Zuschauern fair und ausgeglichen, die Spieler hatten allerdings bei kühlen Temperaturen mit starken Windböen zu kämpfen – dafür blieben zum Glück die angekündigten Regengüsse aus.

A-Junioren

Ratzeburger SV – Büchen-Siebeneichener SV 0:4 (0:3). Die Partie war schon zur Halbzeit durch einen lupenreinen Hattrick von Robin Lucas Waidikat (23., 28., 43.) entschieden. Malte Lassen (88.) machte für den BSSV kurz vor dem Abpfiff endgültig alles klar.

B-Junioren

SG Stecknitz – Ratzeburger SV 2:5 (2:2). Die anfangs starke SG ging durch zwei Treffer von Tim Jäger (20., 30.) in Führung, doch Jonas Hillefeld (33.) und Jasper Keunecke (38.) glichen noch vor der Pause aus. Nach dem Wechsel erhöhten Paavo Kittler (43.), Jesko Teetzmann (50.) und Frederik Benson (65.) für die Ratzeburger.

C-Junioren

Breitenfelder SV – Ratzeburger SV 2:1 (2:1). Die Ratzeburger gingen zwar durch ein frühes Tor von Benjamin Daniel Suhr (2.) in Führung, doch noch vor dem Wechsel sorgten Tim Bosselmann (14.) und Finn Lasse Brodersen (24.) für die Entscheidung.

D1-Junioren

SG Elmenhorst/Möhnsen – TSV Wentorf-Sandesneben 0:5 (0:1). Bis zur Pause war die Partie durch einen Treffer von Jonas Westphal (17.) offen, nach dem Wechsel sorgten Johan Eicke (35.), ein Eigentor von Tom Linus Engler (47.), Paul Johannes Burmeister (55.) und Kenje Kwame Somuah (60.) für die Entscheidung.

D2-Junioren

Breitenfelder SV II – TSV Wentorf-Sandesneben II 6:1 (4:1). Im torreichsten Finale trafen Robin Warstat (11., 20., 30.) und Henrik Timm (14.) für den BSV, während Corvin Gerhard Päglow für den TSV erfolgreich war. Im zweiten Durchgang erhöhte Robin Warstat (40., 53.) und machte damit seinen Fünferpack komplett.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.