Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lauenburger Schwimmer lassen Bestzeiten reihenweise purzeln

Mölln Lauenburger Schwimmer lassen Bestzeiten reihenweise purzeln

Beim 48. Nordischen Schwimmfestival in Lübeck schwammen 13 Möllner 43 sowie acht Ratzeburger 34 persönliche Bestzeiten und zeigen sich gut gerüstet für die nächsten Aufgaben.

Selina Bohnert verbessert sich beim Lübecker Schwimmfestival in ihrem Jahrgang 2005 auf der Rückenstrecke.

Quelle: MSV

Lübeck. Beim 48. Nordischen Schwimmfestival in Lübeck schwammen 13 Möllner 43 sowie acht Ratzeburger 34 persönliche Bestzeiten und zeigen sich gut gerüstet für die nächsten Aufgaben.

Die Ratzeburgerin Celina Kühne (Jahrgang 2002) qualifizierte sich dabei über 50 m Rücken und Freistil für die Norddeutschen Meisterschaften und schwamm mit fünf neuen Bestzeiten auf Platz drei im Vierkampf. Ebenfalls Bronze holte Anne Schmitz (2004), die sich zudem für die Landes-Sprint- und Jahrgangsmeisterschaften. Gleiches gelang Silas Koech (2002), der mit Silber belohnt wurde.

Die Möllner Noah Breetzmann und Leon Sojak (1999) sicherten sich Tickets für die Landesmeisterschaften, während Jonas Lanius auf den Schmetterlingstrecken die Norm für die Norddeutschen Meisterschaften nur um wenige Hundertstel verpasste. Justus Lierow verbesserte sich über 400 m Freistil, 50 m Brust und 50 m Schmetterling und erreichte wie Leon Stonies (2000) die Sprint-Qualifikation. Die gleichaltrige Henriette Unger startete dreimal auf Rücken- und Freistil-Strecken und unterbot die Norm für die Landesmeisterschaft jeweils deutlich.

Als Jüngste starteten Christian Petrulat (RSV) und Maximilian Bräuer (MSV) im Jahrgang 2005. Christian, der ausschließlich über 100 und 200 m ins Wasser ging, schlug über vier Strecken als Erster an.

Maximilian hingegen schwamm zu einer Mehrkampf-Medaille im Sprint und sicherte sich die Qualifikation für die Landesmeisterschaft.

Die Ratzeburgerinnen Inke Tewes und Rachael Zeinecker (2002) schwammen auf Rang sechs beziehungsweise sieben im Vierkampf, freuten sich über die Startberechtigung für den Landes-Sprintmehrkampf. Anna Haster (2003) erweiterte die Liste ihrer Qualifikationen für die Jahrgangsmeisterschaften um sechs Tickets. Ihre Teilnahme im Finale über 100 m Schmetterling belohnte das gute Rennen, wenn sie auch an die Endzeit des ersten Laufs nicht wieder herankommen konnte.

Die Möllnerin Merle Lanius (2001) schwamm viermal und erreichte ausnahmslos Bestzeiten. Aina Reinbothe (2003) unterbot mit persönlichem Rekord knapp die LM-Norm über 200 m Rücken. Timon Wulf (RSV/2004) erkämpfte sich in Bestzeit drei Tickets für die Jahrgangsmeisterschaften.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Befürchten Sie einen Krieg zwischen den USA und Nordkorea?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.