Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lauenburgerinnen glänzen in Segeberg

Ratzeburg Lauenburgerinnen glänzen in Segeberg

Benita Kappert macht U16-Sieg beim Leichtathletik-Kreisvergleich perfekt.

Bad Segeberg. Beim Kreis-Vergleichskampf in der Bad Segeberger Kreissporthalle belegten die Leichtathleten aus dem Lauenburgischen mit 235 Punkten den vierten Platz in der Gesamtwertung hinter Segeberg (315), Ostholstein (309,5), Lübeck (244). Schlusslicht wurden verletzungsgeplangte Stormarner (137,5). Bei den Mädchen gab es erste Plätze für die U12 und U16 sowie Bronze in der U14. In der Addition dieser Ergebnisse sind die Lauenburgerinnen gemeinsam mit Lübeck spitze. Die Jungen belegten Rang vier.

 

LN-Bild

Benita Kappert fliegt mit 5,15 m auf den zweiten Platz und festigt damit den Sieg in der U16. FOTO: BOYENS

Quelle:

Highlight der Veranstaltung war der neue Landes-Hallenrekord im Kugelstoße von Mika Jokschat. Der Eutiner pulverisierte in der U16 die 13 Jahre alte Bestmarke von Matthias Prey (16,55) auf sehr starke 17,26 m.

Für die LG Schönberg W-S-K legte Pia Zingelmann (U16) im Weitsprung mit exakt fünf Metern eine Punktlandung hin. Ein verschlafener Start über 50 m verhinderte eine möglich neue Bestzeit. Mit 7,38 Sekunden blieb sie 13 Hundertstel über ihrem Bestwert. Stattdessen gelang Jennifer Albert (U16), die außerhalb der Wertung lief, ein sehr guter Start, der sie mit 7,28 knapp an ihren Rekord (7,23) führte. Im Kugelstoßen langte eine „Normalleistung“ von 11,75 m zum Tagessieg. Alicia Schubert freute sich über 1,50 m im Hochsprung – höhengleich mit der Eutiner Siegerin Laura Asbach.

Lennart Fülle jubelte über zwei neue Bestleistungen im Hoch- (1,45 m) und Weitsprung (4,82 m). Lara Teichmann (U14) blieb mit 1,35 m im Hochsprung im Bereich ihrer derzeitigen Möglichkeiten.

Ursprünglich war für diese Disziplin, die kurzfristig erkrankte Annelie Busch vorgesehen.

Für den SC Wentorf stach Benita Kappert mit 7,05 Sekunden als Erste über 50 m und mit 5,14 m als Zweite im Weitsprung hervor. Anike Seelig erwischte beim Hochsprung mit einem „Salto Nullo“. Im anschließenden 50-m-Sprint erreichte sie mit 7,36 Sekunden eine gute Leistung. Lis Eggert (U12) steuerte mit einem Silberrang im Weitsprung (4,26 m) wertvolle Punkte bei. Gute Leistungen erzielten auch die Aktiven des Büchen-Siebeneichener SV. Clara Henne (U16) freute sich über bronzene 9,67 m beim Kugelstoßen. Gleiches Edelmetall gab es für Lilly Paeplow (U12) über 50 m in 7,69 Sek. Zudem sprang sie 4,15 m weit.

Zweimal Staffelsilber bejubelten die Lauenburger Quartetts. Die U14-Jungs liefen nach 1:17,22 Minuten über die Ziellinie, die weibliche U12 benötigte 1:20,83. bo

Info: Ergebnisse unter www.shlv.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.