Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Lea Friedrich gut vorbereitet auf die neue Saison

Dassow Lea Friedrich gut vorbereitet auf die neue Saison

Radsportlerin des RST Dassow hofft im nächsten Jahr auf ihre erste WM-Teilnahme.

Dassow. Sie ist zweifache Deutsche Meisterin, fährt im Nationalteam und ist die zurzeit erfolgreichste Radsportlerin Mecklenburg-Vorpommerns: Lea Friedrich vom Radportteam Dassow. Die 16-Jährige besucht seit vier Jahren die Sportschule in Schwerin und hat laut Landestrainer Erich Eichberg eine große Zukunft vor sich. „Im vergangenen Jahr hat sie Zeiten erreicht, die in ihrem Jahrgang noch keiner vor ihr gefahren ist“, schwärmt er, auch Miriam Welte und Kristina Vogel nicht, die Olympiasieger und Weltmeister bei den Frauen sind. Sowohl auf der Bahn als auch auf der Straße ist die Dassowerin fast nicht zu schlagen. Gleich bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft (2013) in Köln gewann sie Silber im Omnium. Im vergangenen Jahr jubelte Lea über den Titel über 500 Meter Zeitfahren und im Sprint über 750 Meter. Damit gewann Dassowerin erstmals seit 21 nach Kathrin Meinke, die 1997 Junioren-Weltmeisterin im Sprint war, wieder einen Titel bei der weiblichen Jugend für Mecklenburg-Vorpommern.

Sogar die Bestzeiten der beiden Juniorenfahrerinnen Pauline Grabosch und Emma Hinze zu unterbieten, war für die Dassowerin kein Problem, sagt Erich Eichberg. Pauline Grabosch ist Weltmeisterin und Weltrekordhalterin über 500 Meter in der weiblichen Juniorenklasse und zusammen mit Emma Hinze auch Weltmeisterin und Weltrekordlerin im Teamsprint. Mit ihr ist Lea Friedrich zwei Jahre zusammen für das Palmberg Track Cycling Team gefahren. Emma Hinze ist nicht nur Weltmeisterin im Teamsprint, sondern auch weltbeste Juniorin im Keirin und im Sprint, erzählt Eichberg, der weiß, dass auch in Lea sehr viel Potenzial steckt.

Für Lea selbst steht der Spaß des Radsports im Vordergrund. „Deshalb nehme ich das harte Training gerne in Kauf“, sagt die 16-Jährige. Pro Tag trainiert sie zwischen zwei und viereinhalb Stunden.

Meistens zweimal am Tag, morgens vor und nachmittags nach der Schule. „Es ist schon anspruchsvoll, alles unter einen Hut zu bekommen. Aber ich bekomme das hin“, sagt die Dassowerin. Neben hartem Training kommen noch zahlreiche Wettkämpfe hinzu. Fast jedes zweite Wochenende tritt Lea Friedrich gegen die Konkurrenz aus Deutschland in die Pedalen, ist von Rostock bis Augsburg bei Rennen am Start.

Anfang März war sie mit anderen Radsportlern vom Team Palmberg Track Cycling Team für zwei Wochen auf Mallorca, um sich auf die in einer Woche beginnende Saison vorzubereiten. Kondition bolzen.

„Unter optimalen Bedingungen“, betont Erich Eichberg, der nicht nur Landestrainer ist, sondern auch Leas Heimcoach beim Radsportteam Dassow. „Lea hat im Trainingslager und bei den ersten Trainingseinheiten auf der Bahn in Rostock schon eine sehr gute Form gezeigt“, freut er sich.

Ende April geht es für das größte Talent des Landes nach Frankfurt/ Oder zur Bahnsichtung des Bundes Deutscher Radfahrer. Für die Dassowerin der erste wichtige Leistungstest in diesem Jahr. Danach fährt Lea Friedrich zum Sprintcup nach Cottbus, nach Erfurt und Augsburg, wo sie sich mit Spitzenfahrerinnen anderer Länder messen will. Landestrainer Eichberg ist optimistisch, dass Lea auch in diesem Jahr wieder ganz vorne in ihrer Altersklasse mitmischt. Eines ihrer Ziele im Sommer: Ihre Titel bei den Deutschen Meisterschaften verteidigen. Im nächsten Jahr fährt die 16-Jährige dann bei den Juniorinnen mit und hofft, dass sie sich erstmals für eine Weltmeisterschaft qualifizieren kann. Die findet 2017 auf ihrer Lieblingsbahn in Frankfurt/ Oder statt.

Von Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.