Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Löwen nehmen Hürde Wagrien

Ratzeburg Löwen nehmen Hürde Wagrien

„Schlüssel zum Erfolg war die Abwehr.Thies Dieckert, Trainer TSV Schwarzenbek

Ratzeburg. SH-Liga, Frauen

 

LN-Bild

Tills Löwe Jan Kraftschick machte vor einer Woche beim 36:25 gegen die Lauenburger SV sein bestes Saisonspiel und steuerte auch bei der HSG Wagrien aus dem Rückraum vier Tore zum knappen Auswärtssieg bei. FOTO: STAFFEN

Quelle:

Lauenburger SV – TSV Alt-Duvenstedt 35:16 (19:6). Die Generalprobe für das Topspiel gegen Tabellenführer Treia ist gelungen. Mit einer Demonstration der Überlegenheit wurden die Gäste, immerhin Tabellensechster, aus der Halle geschossen. „Wir haben in der Deckung wenig zugelassen, konnten dadurch viele Gegenstöße laufen und zur Pause war das Spiel gelaufen“, lobte „Elbdiven“-Trainer Carsten Mahnecke. Anna Krajewski kam nach langer Verletzungspause ebenso zum Einsatz wie der „zweite Anzug“, der passte. „Erfreulich ist, dass die Mannschaft auch bei deutlicher Führung nicht nachgelassen hat“, sagte Mahnecke.

LSV: Gansor-Kaatz, Sommer - S. Stapelfeldt (7), Wulf, (6), Mehrkens (6/2), Manthey, Reimers (je 5), Böge, A. Stapelfeldt, Krajewski (je 2), Knakowski, Busch.

Slesvig IF – HSG Tills Löwen 33:33 (16:17). Löwen-Trainer Mirko Pesic bezeichnete das Spiel als „Tag der offenen Tür“. Stina Stobbe (Autounfall) fehlte, Annika Kussauer war krank, und so war kein geregeltes Training möglich. „Das Spiel war jedoch besser als erwartet. Die Abwehr war nicht optimal gegen technisch gute und schnelle Schleswiger, doch haben wir das im Angriff kompensieren können“, sah Pesic viele gute Passagen und erfolgreiche Abschlüsse. „Am Ende muss man zufrieden sein und wir haben für das Selbstvertrauen einiges tun können“, fügte er hinzu.

Als Hauptgrund für den ersten Punktgewinn nannte jedoch: „Wir haben die Verantwortung auf vielen Schultern verteilen können und uns als Einheit präsentiert."

HSG: Tholema, Hellmick-Urban - H. Gahl (9/3), Kussauer (8), T. Herrmann (5), R. Gahl (4), Haßler, Fleisch (je 3), Floeter (1), Igla, Löffler, Jenkins, I. Herrmann.

Landesliga, Männer

HSG Wagrien – HSG Tills Löwen 32:33 (16:15). Ohne Eisenberg, Wittenburg, Möller und Torhüter Kierdorf entwickelte sich eine erste Hälfte mit ständig wechselnden Führungen. Die Gastgeber hätten sogar deutlicher zur Pause führen können, hätten sie nicht noch einen Siebenmeter verworfen. Nach dem Seitenwechsel war es Kay Prösch, der beim 18:18 (35.) den Ausgleich erzielte. Doch selbst das 27:23 (46.) brachte keine Sicherheit. Wagrien kam auf 30:31 heran (56.), und so war der Sieg erst mit dem letzten Treffer durch Felix Hirth zum 33:31 perfekt. „Es war wie vermutet ein hartes Stück Arbeit gegen nie aufgebende Gastgeber, die noch andere Mannschaften vor Probleme stellen werden. Deshalb waren wir sehr froh über diesen Sieg. Allerdings muss die Abwehr verbessert werden, wenn wir in der Spitzengruppe bleiben wollen“, bilanzierte Teammanager Axel Hirth.

HSG: Lautwein - Hirth (9/6), Gronek (7), Prösch, Kraftschick, Todtenhaupt (je 4), Mohrdieck (3), Deckert (2), Buchfeld, Posnjakow, Ehlert, Hentschel.

Lauenburger SV – TSV Schwarzenbek 21:23 (9:10). „Das war kein Landesliganiveau, vor allem von uns nicht“, musste LSV-Trainer Carmelo Hadeler lange nach Fassung ringen.

Eine desolate Deckung und ein Angriff, der alles verballerte, brachten ihn in Rage: „Wenn man aus über 50 Angriffen nur 21 Tore macht, dazu vier Siebenmeter vergibt, kann man kein Spiel gewinnen.“

TSV-Trainer Thies Dieckert war natürlich sehr froh über den ersten Saisonsieg: „Der dazu noch in einem Derby vor großer Kulisse, das war besonders schön.“ Dass es kein schönes Spiel war, musste auch Dieckert eingestehen: „Es war von Emotionen und vom Kampf bestimmt.“ Die Aktivposten waren der Mittelblock mit Grothkopf und Merla sowie Sascha Maiberger, der vier Siebenmeter halten konnte.

„Schlüssel zum Erfolg war die Abwehr“, lobte Dieckert.

LSV: Schröder, Brehmer - Wagenitz (7), Lange (4/4), Rüger (3), Müller, Schulz (je 2), Fengler, Mathias, Busch (je 1), Janke, Drewing, Höltig, Schwarz.

TSV: Schuhmacher, Maiberger - Merla (9), Heuschneider, Grothkopf (je 6), Seefeld, Heering (je 1), Pruss, Kruse, Johannsen, Seifen, Samulowski.

Landesliga, Frauen

Lauenburger SV II – Lübecker TS 21:32 (13:14). Die erste Halbzeit konnte offen gestalten werden, doch nach dem 14:20 (35.) lief kaum noch etwas zusammen. Dem Gegner wurde es leicht gemacht, zu einfachen Toren zu kommen.

LSV II: Neumann, Mehrkens - Stein (5), Bahde (4), Wendlandt (4/1), Brügmann, Sarmiento (je 2), Lewandowski, Matthiessen, Behrens, Gruse (je 1), Wolff.

HSG WaBo – VfL Geesthacht 22:28 (11:13). Ein unbequemer Aufsteiger konnte den ersten Abschnitt noch ausgeglichen gestalten. Mit zunehmender Spieldauer bekam der VfL das Spiel besser in den Griff und nach fünf Treffern in Folge konnte man sich auf 24:16 (48.) absetzen.

VfL: Piorrek, Timmann - Franke (10), Meschede (5/1), Bostel (4), Wiebracht, Helwig (je 3), Schmenk, Peuker, Synold (je 1), Gelsen, Boockhoff. rl

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.