Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Lübecker Schachverein: Titelkämpfe waren ein Erfolg

Lübeck Lübecker Schachverein: Titelkämpfe waren ein Erfolg

LSV geht aus DM-Premiere trotz hoher Kosten mit schwarzer Null heraus – Verband beschließt DM-Reform.

Voriger Artikel
Landesliga-Start mit Ostholsteiner Schützen-Trio
Nächster Artikel
TSG morgen im Heimspiel gegen Minden unter Druck

Gelungenes DM-Vorspiel: Großmeister Niclas Huschenbeth spielte an 20 Brettern simultan und verlor nur eine Partie.

Quelle: Felix König

Lübeck. „Magnus – Der Mozart des Schachs“. Der Dokumentarfilm über den norwegischen Weltmeister Magnus Carlsen feierte gestern im Rahmen der Nordischen Filmtage in Lübeck Deutschland-Premiere. Es passt ins Drehbuch. Denn in Lübeck wurde gerade der nationale „Mozart“ gekürt.

Für den Lübecker Schachverein (LSV) waren die Deutschen Meisterschaften eine Premiere. Das Fazit fällt positiv aus: „Wir sind sehr zufrieden“, erklärte der LSV-Vorsitzende Thilo Koop. Medial und von den Besuchern („bis zu 200 den Tag über“) seien die neuntägigen Titelkämpfe überraschend gut angenommen worden. „Das ist für Schach nicht selbstverständlich.“ Auch in der Szene gab es viel Lob. Denn der LSV bewahrte den Deutschen Schachbund vor einer Blamage, sprang als Ausrichter kurzfristig ein, stellte ein Top-Programm auf die Beine. Nur: Unterkunft und Vollverpflegung für alle 26 Spieler und Offizielle, plus Pokale, Empfänge, Organisation – alles blieb an Koop & Co. hängen. Bis auf einen Verbands-Obolus auch finanziell. Gut 50000 Euro musste der LSV so stemmen. „Es bleibt dabei, wir gehen mit einer schwaren Null raus“, hat Koop durchgerechnet. Um den Verein vor einem DM-Minus zu bewahren, wäre er sonst selbst eingesprungen. Das Positive: Der Schachbund hat in Lübeck beschlossen, die Meisterschaft zu reformieren, ein Kompetenzteam mit dem Grönauer Ullrich Krause, LSV-Vize und Präsident des SH- Verbandes, wurde gegründet.

Die DM nach Lübeck zu holen, haben Krause und Koop nicht bereut. „Klar, hoffen wir so auf mehr Mitglieder. Wir wollten Schach so auch mehr ins Rampenlicht rücken. Das ist gelungen.“ Auch durch den Internet-Auftritt. Bis zu sechs Partien wurden täglich live übertragen, mit guten Abrufquoten. Dafür brauchte es internettaugliche Bretter. Kostenpunkt pro Brett: 500 Euro. Der LSV musste sich diese leihen. Für den Verein, in dem 12 Erwachsenen- und 10 Jugendteams spielen, will Koop jetzt in acht „WWW-Bretter“ investieren. Er ist sich sicher: „Das eröffnet neue Möglichkeiten, gerade für unser Jugend-Bundesliga-Team.“

Das hat sicher einen ganz anderen Termin noch auf dem Zettel. „Magnus“, der Dokumentarfilm, läuft am Sonntag ein zweites Mal (19.45 Uhr, Cinestar).

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.