Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lübecks „Luchse“ zu ängstlich gegen Hamburger Piraten

Lübeck Lübecks „Luchse“ zu ängstlich gegen Hamburger Piraten

Endlich wieder Bundesliga-Basketball in der Hansestadt: Mit dem U16-Heimspiel der Lübeck Lynx gegen die Piraten Hamburg fand nach einjähriger Pause wieder eine JBBL-Partie der 14- und 15-jährigen Nachwuchstalente in der LT-Halle statt.

Voriger Artikel
Mitgliederversammlung des FC St. Pauli am 23. November

Vergebliche Flugshow: Anton Marshall erzielt zwar 14 Punkte für die Lynx, kann die Packung gegen die Piraten aber nicht verhindern.

Quelle: Foto: Schaffrath/54°

Lübeck. Die rund 100 Zuschauer sahen von Beginn an ein schnelles Basketball-Duell, in dem die Hamburger allerdings sofort zeigten, dass sie die klaren Favoriten in diesem Spiel und auch in dieser Vorrundengruppe sind. Die „Luchse“ hingegen agierten zunächst allzu ängstlich sowie unstrukturiert und lagen folgerichtig schnell mit 8:26 (10.) zurück. Körperlich, aber auch technisch waren die Gäste den LT-Jungs mit fortlaufender Spielzeit weit überlegen.

JBBL-Spielplan

Vorrunde 1

Lübeck Lynx - Piraten Hamburg 56:89 Bremerhaven - Lübeck Lynx 15.10., 12.00 EBC Rostock - Lübeck Lynx 22.10., 11.00 Lübeck Lynx - Sharks HH 29.10., 11.00 Baltic Sea Lions - Lübeck Lynx 31.10., 11.00 Lübeck Lynx - Bramfelder SV 5.11., 11.00

* alle Lynx-Heimspiele finden in der LT-Halle, Possehlstraße, statt.

Vor allem dank Ole Schrader (6 Punkte, 2 Rebounds) und Fynn Lukas Oldenburg (6 Punkte) legten die Lynx ab dem zweiten Viertel immerhin ihren übergroßen Respekt ab. Sie brachten die jungen Piraten aber auch in der Folgezeit nicht ernsthaft in Bedrängnis, da sie sich allzu viele Ballverluste leisteten und eine schwache Trefferquote von 37 Prozent (20 von 53 Würfen) an den Tag legten.

Nach dem ernüchternden 26:51-Pausenrückstand verloren die nun etwas befreiter wirkenden Schützlinge von Stefan Tresselt die letzten beiden Viertel nur noch mit sechs und zwei Punkten. Maßgeblichen Anteil daran hatten Anton Marshall (14 Punkte, 4 Rebounds, 2 Assists), Sainn Jaiteh (10 Punkte, 3 Rebounds, 2 Assists) und Tillmann Kaas (5 Punkte, 10 Rebounds). Das 56:89 war jedoch auch nicht mehr abzuwenden.

Coach Tresselt mochte nach dem Abpfiff nicht allzu hart mit seinen Jungs ins Gericht gehen und befand: „Gegen die Piraten kann man verlieren. Aber mich ärgern das erste Viertel und die schwache Freiwurfquote. Immerhin haben wir in einigen Phasen unser Potenzial abrufen können.“

Nur gut, dass die Saison noch lang genug ist, um sich steigern zu können: Die Lynx spielen in der Vorrunde bis zum 5. November noch je einmal gegen die Baltic Sea Lions (Rendsburger Crew mit Talenten aus Flensburg und Kiel), die Junior Talents vom EBC Rostock, den Bramfelder SV, die Eisbären aus Bremerhaven und die Sharks aus Hamburg. Nach sechs Partien qualifizieren sich die ersten Drei für die Hautprunde ab Ende November und erhalten zugleich für die nächste Saison einen garantierten JBBL-Startplatz, während die restlichen Vier die Relegation bestreiten müssen. Dort geht’s jeweils in Achtergruppen weiter, in denen die besten Zwei noch in die Playoffs nachrücken können.

Tresselt, der hinter seinen persönlichen Top-Favoriten, den Piraten Hamburg und den Baltic Sea Lions, den dritten Vorrundenplatz anpeilt, blickt mit gedämpftem Optimismus in die nahe Zukunft: „Unsere Jungs sind im Vergleich zur Konkurrenz ohnehin schon sehr klein. Da ist es umso problematischer, dass uns mit Tillmann Kaas und Emil Wagner zwei lange Kerls in den Herbstferien fehlen.“

map/oel

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.