Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
„Marathon hat noch unheimliches Potenzial“

Lübeck „Marathon hat noch unheimliches Potenzial“

4350 Läufer auf sieben Strecken, 790 Helfer von Lübeck bis Travemünde und viele tolle Momente – das war der 10. Stadtwerke Lübeck Marathon. Gut vier Wochen nach dem Spektakel gibt es jetzt das Buch zum Jubiläum und erste Signale, dass Hauptsponsor und Agentur weiterhin mitlaufen.

Lübeck. 100 Seiten, mehr als 400 Fotos, dazu alle Statistiken, witzige Details wie jenes, dass „Lübeck läuft“ in zehn Jahren mit allen Finishern elfmal die Erde umrundet hat, und vieles mehr ist im Marathon-Buch zu finden. „Wir haben jeden Stein umgedreht“, sagt Roman Klawun (Agentur ProEvent). Morgen wird das Team um Lübecks „Mr. Marathon“, Klaus Ziele, die ersten der 1000 Exemplare in den Händen halten. „Die ersten gehen an Helfer, Mitstreiter und Partner“, sagt Ziele, der immer noch im Abarbeitungsmodus ist: Rechnungen erstellen und bezahlen, die Sportfördergelder (rund 8000 Euro) an die beteiligten Vereine auszahlen.

 

LN-Bild

Rund ums Holstentor wird es für die Läufer auch in den nächsten Jahren gehen.

Quelle: Foto: König/54°

„So richtig Zeit zum Luftholen hatten wir noch nicht“, sagt Ziele, der mit rund 400 Helfern indes schon eine zünftige Dankeschön-Party gefeiert hat. „Ohne sie würde es den Marathon nicht geben“, sagt Ziele, der auch schon in den Planungen für 2018, für die elfte Auflage am 14. Oktober steckt.

Fest steht: Die Marathonstrecke soll erneut um den Travemünder Leuchtturm führen. Ziele: „Das war für die Läufer ein Erlebnis.“ Gut für Planung: Stadtwerke-Chef Jürgen Schäffner signalisierte, dass es für sein Unternehmen keinen Grund gebe, nicht weiter als Hauptsponsor mitzulaufen. „Die Zusage haben wir, unterschrieben ist es aber noch nicht“, erklärt Ziele. Auch die Rostocker Agentur ProEvent sagt Ja: „Wir bleiben im Boot, haben Lust auf mehr“, bekennt Klawun.

Im Januar soll es im kleinen Kreis eine Ideenschmiede geben, „wie der Marathon in den nächsten Jahren aussehen könnte“, verrät Klawun. Erste Vorstellungen gibt es bereits: Ziele könnte sich eine 2

× 21-km-Staffel vorstellen, Klawun die Themen Startnummernausgabe und Marathonmesse in der MuK, auch die Erweiterung des Events auf drei Tage. Klawun, der gerade von einer Grundsteinlegung für ein Schulprojekt aus Tansania zurück ist, ist sich sicher: „Der Marathon hat noch unheimliches Potenzial.“

jek

Voriger Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.