Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mecklenburg-Derby zum Rückrundenauftakt

Wismar Mecklenburg-Derby zum Rückrundenauftakt

Wismars Drittliga-Handballerinnen gastieren am Sonntag in Rostock — Fanbus fährt um 14 Uhr.

Wismar. Knapp sieben Wochen musste die Handballfreunde in Wismar warten, doch an diesem Wochenende hat die handballose Zeit in der dritten Liga ein Ende. Mit dem Mecklenburgderby beim Rostocker HC starten die Wismarer Damen am Sonntag um 16 Uhr in die Rückrunde und wollen gleich einen direkten Konkurrenten distanzieren.

30:18 lautete das Ergebnis im Hinspiel und wohl kaum jemand im Wismarer Lager hätte etwas dagegen, wenn es im Rückspiel einen ähnlich hohen Erfolg geben würde. Die Voraussetzungen hierfür sind allerdings nicht wirklich gegeben, denn allein die Wismarer Personalsituation hat sich seit dem letzten Aufeinandertreffen deutlich geändert. Zwar hatte Wismarer Trainer Ronald Frank gehofft, dass sich seine Spielerinnen in der fast zweimonatigen Winterpause ein wenig erholen können, doch diese Hoffnung erfüllte sich nur teilweise. "Die Pause war in unserer Situation nicht so schlecht, wir konnten unsere Akkus aufladen und Kraft für die Rückrunde tanken, doch die Zeit war zu kurz um alle Verletzungen komplett auszukurieren", zog Frank ein gemischtes Fazit. So ist neben dem Ausfall von Laura Blum (Kreuzband) auch der Einsatz von Vivien Erdmann (Sprunggelenk), Svea Pinkohs (Knie) und Mareen Tegler (Schulter) mehr als fraglich. Den Luxus, mit 16 gesunden Spielerinnen in eine Partie zu gehen, wie im Hinspiel, wird Trainer Frank in dieses Saison wohl nicht mehr erleben und so werden auch in Rostock wieder die jungen Nachwuchskräfte ihren Leistungszuwachs unter Beweis stellen müssen.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Nachwuchsspielerinnen, die sich in jedem Training voll einbringen, auch wenn ihre Spielanteile noch nicht so groß sind und sie das Geschehen oft von der Bank verfolgen müssen. Wenn sie gebraucht werden, und das war in dieser Saison schon oft der Fall, sind sie zur Stelle und bringen ihre Leistung. Es macht Spaß, diese Entwicklung zu beobachten und sollte auch den Jugendspielerinnen des Vereins Mut machen und zeigen, dass sich Beharrlichkeit und Geduld auszahlen können“, zeigt sich Manager Klaus-Dieter Soldat angetan. Dennoch zählt am Ende des Tages immer der Erfolg des Teams und ein solcher wäre für die Wismarerinnen in Bezug auf den weiteren Verlauf der Saison am Sonntag sehr bedeutsam.

Mit zwei Punkten in Rostock würde der Vorsprung auf die Abstiegsplätze wieder auf beruhigende vier Punkte anwachsen, zumal die TSG noch ein Spiel weniger ausgetragen hat, als die Konkurrenz. Das Nachholspiel gegen den SV Henstedt-UIzburg aus der Hinrunde findet übrigens am Mittwoch, den 10.Februar um 20 Uhr in Henstedt-Ulzburg statt. Zu dieser wenig fanfreundlichen Anwurfzeit werden sich wohl nur wenige Unterstützter auf die Reise machen, ganz anders als zum Spiel in Rostock, das traditionell immer sehr gut auch von Wismarer Fans besucht ist.

Deshalb steht auch am Sonntag wieder ein Fanbus für die reisefreudigen Wismarer Anhänger zur Verfügung. Dieser startet um 14 Uhr am Sportlereingang der großen Sporthalle.

mn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.