Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mehrkämpfer überzeugen trotz Wetterkapriolen

Ratzeburg Mehrkämpfer überzeugen trotz Wetterkapriolen

Die diesmal nur 119 Aktiven machten die Mehrkampf- Meisterschaften des Kreis-Leichtathletikverbandes im Stadion „Am Fuchswald“ in Ratzeburg zu einer überschaubaren Veranstaltung.

Ratzeburg. Die diesmal nur 119 Aktiven machten die Mehrkampf- Meisterschaften des Kreis-Leichtathletikverbandes im Stadion „Am Fuchswald“ in Ratzeburg zu einer überschaubaren Veranstaltung. Woran auch das Wetter eine Mitschuld trug. Die Veranstaltung musste am Nachmittag zunächst für 45 Minuten unterbrochen werden, als sie dann wiederaufgenommen worden war, wurden die Titelkämpfe nach einem wolkenbruchartigen Regen schließlich doch abgebrochen, einige Mehrkämpfe konnten nicht beendet werden.

Trotzdem gab es ansprechende Leistungen: Benita Kappert (SC Wentorf) lief nach dem Hochsprungsieg mit 1,48 m und einer Bestweite von 5,39 m die 100 m in 13,12 Sek – und hofft, nun schon bald eine 12 vor dem Komma notieren zu können. Ihr gehörte der Dreikampf-Titel mit 1634 Punkten.

Jonas Müller (M12) von der LG Oberelbe sammelte im Dreikampf 1046 Punkte und legte mit 1,20 m im Hochsprung noch 318 Zähler für den Vierkampf drauf. Bendix Ebel (TuS Aumühle-Wohltorf) konnte seinen Wettkampf bei den Elfjährigen ebenfalls beenden und kam auf 983 im Drei- und 1230 Punkte im Vierkampf. Sein bestes Resultat waren 35,5 m mit dem Schlagball. Auch Matthis Römer thronte zweimal ganz oben. Der M10er vom Breitenfelder SV sammelte 860 und 981 Punkte. Im M9-Klassement war Nikolai Wulf vom Ratzeburger SV mit 833 Punkten vorn.

Annelie Busch (W13) überzeugte bei ihrem Dreikampf-Sieg mit einem 40-m-Schlagballwurf, die LG Schönbergerin gewann mit 1236 Punkten. Lilly Paeplow (W11) vom Büchen-Siebeneichener SV zeigte im 50-m-Sprint mit 7,83 Sek. erneut schnelle Beine und wurde Dreikampf-Königin (1209). Klubkameradin Lena Brockmöller (W9) kam auf 897 Punkte. Bei der Ratzeburgerin Rica Siemers (W10) reichten 978 Punkte zum Sieg.

Sophia Linke (W8) von LG Schönberg/W/S/K demonstrierte mit 8,26 Sek., dass sie landesweit Schnellste über 50 m ist und auch im Weitsprung bisher niemand im SHLV weiter gesprungen ist als sie mit 3,56 m. 24,5 m mit dem Schlagball rundeten ihren Dreikampf-Titel mit 1079 Punkten ab. Zu Team- Gold reichte es für die Mannschaften des Ratzeburger SV (WU12) mit 4086 Punkten und WU10 der LG Schönberg W/S/K mit 4226 Punkten.

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.