Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrkampf um Hallen-DM-Titel

Ahrensburg Mehrkampf um Hallen-DM-Titel

John Schlegl, Niklas Sagawe und Mareike Rösing sind im Hamburg am Start.

Ahrensburg. Im Wettkampf mit den Disziplin-Spezialisten war Mehrkämpfer John Schlegl zuletzt bei den U18-Landesmeisterschaften im Hamburger Glaspalast nicht wirklich zufrieden mit sich, nun misst sich der Leichtathlet des Ahrensburger TSV bei der Mehrkampf-DM an gleicher Stelle mit seinesgleichen. Und man darf gespannt sein, wozu er in der für ihn gewohnten Umgebung im Vergleich mit den besten Athleten der Republik imstande ist.

Die Medaillenausbeute war mit einem Titel (im Weitsprung) und zweimal Silber (60 m und 60 m Hürden) durchaus okay, doch die Leistungen ließen nur im Weitsprung darauf schließen, dass Schlegl in Topform ist. Auf der 60-m-Bahn blieb er in 7,31 (flach) und 8,64 Sek. (Hürden) deutlich über den Zeiten, die er eine Woche zuvor hingelegt hatte, als er bei der LM der U20 gestartet war. Bleibt also abzuwarten, ob er die 2015er-Saisonbestleistung von 5282 Punkten, mit der er als Nummer 3 im Jahrgang 2000 gelistet ist und mit der er im 13-köpfigen U18-Feld insgesamt auf Position 8 gelistet ist, erreichen (oder sogar übertreffen?) kann. Dabei wird viel vom ersten Tag abhängen, wenn unter den ersten vier von sieben Disziplinen (60 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen und Stabhochsprung) auch seine stärksten sind. Am zweiten Tag folgen dann die 60-m-Hürden, der Hochsprung und der 1000-m-Lauf.

Während Schlegl dennoch bestenfalls mit Außenseiterchancen auf einen Podestplatz ins Rennen geht, findet sich Mareike Rösing vom TuS Lübeck 93 auf der Pole Position wieder. Sie ist in ihrer Altersklasse mit der besten Vorleistung des letzten Jahres gemeldet. Allerdings sind im Sommer der Sprint und der Speerwurf dabei.

Im Hallen-Fünfkampf des weiblichen U18-Nachwuchses stehen 60 Meter Hürdenlauf, Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung und der 800 Meter Lauf auf dem Programm. Ihr Ziel ist eine gute Punktzahl. „Wenn ich 3800 oder 3900 Punkte schaffe, bin ich sehr mit meiner Leistung zufrieden, dann wird man sehen, welcher Platz am Ende dabei herauskommt“, gibt sich die 16-jährige Gymnasiastin bescheiden bei ihrem Meisterschaftsziel. Aber diese Titelkämpfe sind ohnehin nur ein Zwischenziel in diesem Jahr. Landestrainer Dirk Schulz hofft auf den Sommer: „Im Juni findet der einzige Mehrkampf statt, um sich für die U18-Europameisterschaft im Juli in Tiflis/Georgien zu qualifizieren, und darauf läuft unsere Planung hinaus.“ Daher werde die DM auch der letzte Wettkampf in der Halle sein, anschließend steige sie wieder ins Training ein. Für Tiflis sind 5300 Punkte und mindestens Platz 2 gefordert und das ist machbar. „Ich möchte zeigen, was ich kann und wenn es nicht reicht und andere sind besser, dann bin ich auch nicht so enttäuscht“, lautet das Motto der stets fröhlichen Mehrkämpferin.

Dritter Starter im Bunde der Athleten aus der Region ist Niklas Sagawe vom PSV Eutin, der mit 5080 Zählern zwar am Ende der DM-Setzliste liegt. Aber nach den Top-Resultaten vom letzten LM-Wochenende, als der Lensahner meisterliche 1,93 m hoch sprang, hofft er nun auf die eine oder andere Bestleistung und sagt: „Wir haben in dieser Woche noch ‘mal am Stabhochsprung und Hürdenlauf gefeilt.“ Beide U18-Siebenkämpfer steigen am Sonnabend um 10 Uhr in ihren zweitägigen Titelkampf in hamburg ein.

oel/ma/ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.