Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mit heißen Sohlen aufs Podest

Hamburg Mit heißen Sohlen aufs Podest

Bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften gab’s für Lübecks Leichtathleten in der Jahnkampfbahn eine wahre Medaillenflut – Die Hälfte der 26 Plaketten war aus Gold.

Hamburg. Das überragende Ergebnis gelang der U18-Mehrkämpferin Mareike Rösing (TuS Lübeck 93), die sich in einem komplizierten Weitsprungwettkampf mit ihrem ersten Sechs-Meter-Satz (exakt 6,07 m) den Titel holte und zugleich die Norm (6,00) für die U18-EM in Tiflis (14.-17.7.) erfüllte.

 

LN-Bild

Doppelt hält besser: Leonie Müller sprintet über 100 und 200 m zum Frauen-Titel.

Quelle: Fotos: M. Ahnfeldt (2)
LN-Bild

Erster Sechs-Meter-Satz: Mit exakt 6,07 m springt Mareike Rösing zum Titel und zur U18-EM.

Quelle:
LN-Bild

In Titellaune: Finja Rattunde.

Quelle:
LN-Bild

Erster Sechs-Meter-Satz: Mit exakt 6,07 m springt Mareike Rösing zum Titel und zur U18-EM.

Quelle:
LN-Bild

Doppelt hält besser: Leonie Müller sprintet über 100 und 200 m zum Frauen-Titel.

Quelle: Fotos: M. Ahnfeldt (2)
LN-Bild

In Titellaune: Finja Rattunde.

Quelle:

Allein acht Titel gingen aufs Konto der Männer und Frauen. Immer besser in Form kommt MTV-Sprinterin Leonie Müller, die sich in ihrem ersten „Frauenjahr“ bei sommerlichen 30 Grad als Schnellste über 100 m in 12,02 Sekunden präsentierte. „Nächstes Mal peile ich eine Zeit unter zwölf Sekunden an“, war die neue Meisterin keineswegs unglücklich, dass es diesmal noch nicht klappte.

Auch als 200-m-Meisterin (25,06 Sek.) fehlte ihr nur wenig, um die Schallmauer zu durchbrechen. Das Titel-Triple machte sie in Startgemeinschaft mit Lucy Steinmeyer, Katharina Kemp und Vivienne Martinuzzi über 4 × 100 m in 48,65 Sek. perfekt. Überraschend kam der Erfolg von Katharina Kemp im Frauen-Weitsprung mit 5,48 m.

Glänzend aufgelegt waren auch die Werferinnen des LBV Phönix: Mareike Becker schleuderte den Hammer auf 45,27 m zum Sieg und holte sich zudem Kugelstoß-Bronze mit 12,20 m. Fast hätte es Titel Nummer Zwei durch Mirjam Beier gegeben, doch im letzten Versuch schnappte die Hamburgerin Janina Lange (42,91 m) ihr den Diskus-Titel weg. „Schade, aber mit 42,13 m fehlen mir jetzt nur noch wenige Zentimeter zum Seniorenlandesrekord, den immmer noch Bärbel Möller mit 42,50 m hält“, kommentierte sie ihre Vizemeisterschaft vor LBV-Kollegin Claudia Kohnke (41,21 m). Wieder zurück auf der Speerwurfanlage war Denise Arndt (LG Bad Schwartau), die bei ihrem starken Comeback mit 39,53 m auch gleich Gold gewann.

Bei den Männern freute sich Dreispringer Georg Gavrilov über seine Freiluftbestmarke von 14,51 m, die ihm dank erfüllter Meisterschaftsnorm (14,45) den Titel vor Jordan Luce (MTV/10,97) einbrachte. Dann waren es wieder die Phönix-Werfer, die sich fünf Medaillen sicherten: Ralf Mordhorst setzte sich mit 14,53 m im Kugelstoßen gegen Oliver Rohwer (13,34) durch. Und auch im Diskuswerfen blieb die Reihenfolge gleich, der Titel ging jedoch an Matthias Prey (SC Rönnau 74/50,67) vor Mordhorst (48,22), Rohwer (39,82) und Marlo Burych (38,04). Burych wurde zudem „Hammer-Vize“

mit 43,87 m.

Im U18-Feld entuppte sich Mareike Rösing als Deutsche Mehrkampf-Meisterin als die Topathletin, wobei sich im Weitsprung über 30 Jugendliche auf einer Anlage maßen. Rösing begann mit starken 5,80 m, ließ die beiden nächsten Versuche aus, steigerte sich auf 5,94 m, um dann im fünften Versuch erstmals weiter als sechs Meter zu springen. Mit 6,07 m durchbrach sie erneut eine Schallmauer.

Am zweiten Tag lief die 16-Jährige zwar eine neue Bestmarke über 100 m Hürden (14,16 Sek.), verzichtete als Zeitschnellste aber auf den Endlauf und konzentrierte sich auf den Hochsprung. „Da lief’s diesmal nicht so gut“, kommentierte sie später ihre Siegerhöhe von 1,71 m.

Mit ihrer 100-m-Vorlaufzeit von 12,49 Sekunden war Lucy Steinmeyer (LBV Phönix) noch zufrieden, während sie im Finale in 12,52 Zweite wurde. Zwei Medaillen gab’s schließlich auch noch für die U18-Jungs der „Adlerträger“: Joel Kuluki steigerte sich bei seinem Titelsatz im Dreisprung auf 12,31 m und überraschte zudem als Hochsprung-Dritter mit 1,80 m.

Jubel beim U16-Mehrkampf

Eingebettet in die Hamburger Einzel-Landesmeisterschaften war die Titelkür im U16-Mehrkampf, bei der sich Finja Rattunde (MTV Lübeck) Gold im W15-Siebenkampf verdiente. „Vier persönliche Bestleistungen erreicht, das war ein guter Wettkampf von mir“, kommentierte die Landesmeisterin ihr Top-Resultat von 3896 Punkten. Über 100 m (12,49 Sek.), im Weitsprung (5,54 m) und im Kugelstoßen (11,56 m) sowie über 800 m (2:28,38 Min.) zeigte sie ihre Extra-Klasse. Winona Hammann (TSV Travemünde), die mit 3648 Zählern Bronze gewann, stieß mit 11,59 m sogar noch weiter – und beide erfüllten die DM-Norm (3575). In der Vierkampfwertung gewann Rattunde (2311) vor Hammann(2138). Und in Teamwork mit Carolin Bielert sowie Isabell Mertins freute sich Finja für den MTV zudem über Silber in der Mannschaftswertung (5728).ma

ma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.