Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Hattrick drängt Tarim in die Startelf

FUSSBALL Nach Hattrick drängt Tarim in die Startelf

Fünf Tore beim Auswärtssieg in Dornbreite (5:3), fünf auch beim jüngsten Heimerfolg gegen TSV Wankendorf (5:0). So dürfte es weitergehen beim SV Eichede, findet auch Dennis Jaacks.

Eichede. Fünf Tore beim Auswärtssieg in Dornbreite (5:3), fünf auch beim jüngsten Heimerfolg gegen TSV Wankendorf (5:0). So dürfte es weitergehen beim SV Eichede, findet auch Dennis Jaacks. Doch der Trainer der „Bravehearts“ erwartet das nicht. Zumal im Auswärtsspiel beim VfR Neumünster morgen ein äußerst ambitionierter Gegner wartet.

Das Team von Ex-Profi Sven Boy , der das Kommando vom neuen sportlichen Leiter Thomas Möller übernommen hat, ist als einer der Meisterschaftsfavoriten in die Saison gestartet, will nach dem Regionalliga-Abstieg 2015 und zweijährigem Neuaufbau mit den Plätzen 10 und 3 nun wieder „oben angreifen“, wie Möller und Boy unisono wissen lassen, mit sieben Punkten aus vier Spielen aber nur knapp vor dem SVE (sechs Zähler aus drei Spielen) rangieren.

Das Thema Aufstieg fällt auch bei Sergen Tarim, wenn er nach seinen Saisonzielen gefragt wird. „So viele Tore wie möglich“ wolle er schießen, betont der Offensivmann, „aber das Wichtigste ist der Eicheder Aufstieg“. Nach zehn Jahren beim VfB Lübeck, wo er über die U17- und U19-Regionalliga-Teams den Sprung in die Verbandsliga-Zweite, aber nicht ins Regionalliga-Team von Rolf Landerl schaffte, verlegte der 20-jährige Lübecker, der noch einen Ausbildungsplatz zum Automobilkaufmann sucht, seine sportliche Heimat „nach guten Gesprächen mit Dennis Jaacks“ erstmals weg aus Lübeck.

„Es war der richtige Schritt, um mich weiterzuentwickeln“, sagt Tarim, „hier ist’s körperlich intensiver, geht mehr zur Sache.“ Nach zwei Spielen von Beginn an kam er zuletzt gegen Wankendorf von der Bank. Mit einem Hattrick binnen 30 Minuten „lieferte er gute Argumente für die Rückkehr in die Startelf“, so Jaacks. „Er hat gezeigt, dass er mehr will.“ Der SVE-Coach muss auf Yannik Marschner (Dienst) und Kolja Grant (Schienbeinentzündung) verzichten, zudem droht Nikita Bojarinow mit Knieproblemen auszufallen, Thorben Wurr ist immerhin wieder ins Teamtraining zurückgekehrt.

ing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.