Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Nelly Schmidt mit Bestzeit zum Titel

Ratzeburg Nelly Schmidt mit Bestzeit zum Titel

Ratzeburgerin holt Landestitel über 400 m — Schönbergerinnen „auf gutem Weg“.

Voriger Artikel
Deer 18. Palmberg-Cup auf einen Blick
Nächster Artikel
Lübecks Athleten erneut auf Titeljagd

Sprintet zu Silber über 60 und zu Gold über 400 Meter: Die Ratzeburgerin Nelly Schmidt (r.) ist gerüstet für die nächsten Aufgaben. *

Quelle: Boyens

Hamburg. Nach den Senioren ermittelten die U16- und U20-Leichtathleten ihre Meister. Dazu waren mehr als 550 Aktive des Schleswig-Holsteinischen und des Hamburger Verbandes in den Glaspalast gekommen.

Mit Nelly Schmidt präsentierte Trainer Marcus Becker vom Ratzeburger SV seine schnellste Läuferin. Zunächst katapultierte sich die Gelehrtenschülerin über 60 Meter mit 7,98 Sekunden ins Finale. Damit war die Landesschnellste 2015 um eine Hundertstel schneller als zuvor. Im Finale allerdings zeigte Lucy Steinmeier (U18) vom LBV Phönix ihre neu erworbene Schnelligkeit. Im Vorjahr noch auf Platz vier mit 8,10 rangierend, legte die Athletin ein wahres Trommelfeuer auf die Bahn und holte sich den Titel in 7,84 vor Schmidt, die ihre Vorzeit mit 8,00 bestätigte.

Vor zwei Jahren lief Nelly Schmidt in Sindelfingen 56,79 über 400 m. Jetzt verbesserte sie sich um genau drei Zehntel und stieg für 56,49 auf die höchste Podeststufe. „Nelly ist für die kommenden Aufgaben gut gerüstet“, freute sich Becker und spielte damit auf das kommende Wochenende an, wenn sie ebenfals in Hamburg für 60, 200 und 400 m gemeldet ist. Zweite wurde Fiona Nachtigall vom HSV in 57,08. Für den TSV Schwarzenbek startete Mareile Schlotfeldt (U20) über 1500 m und belegte am Ende Platz vier in 5:11,80 Minuten.

Erfreuliche Steigerungen und Bestleistungen im Sprint und Hürdenbereich gelangen Pia Zingelmann, Jennifer Albert und Alicia Schubert (alle W15). Zingelmann verbesserte sich über 60 m von 8,66 auf 8,39, die sie im Finale eines verschlafenen Startes mit 8,46 nicht ganz bestätigen konnte und den fünften Rang belegte. Schubert steigerte sich um exakt zwei Zehntel auf 8,85.

Ein spannendes Duell lieferten sich Jennifer Albert und Pia Zingelmann über 60 m Hürden. Das Rennen fiel zugunsten von Albert in 9,41 (bisher 9,55) zu 9,45 (vormals 9,93) aus. Damit sicherten sie sich Silber und Bronze. Schubert steigerte sich von 10,85 auf 10,21 und verpasste das Hürdenfinale nur knapp. Noch enger verlief das Weitsprungduell zwischen Zingelmann und Albert. Hier empfing Zingelmann Bronze für 4,82 m, für Albert blieb mit 4,81 nur der undankbare vierte Rang. „Sie findet langsam zu ihrer früheren Form zurück“, verriet Trainer Bernd Christian Schmidt. Im Kugelstoßen bestach Albert durch ihre Konstanz, „aber auch hier fehlte der sogenannte Ausreißer, den sie nach ihren gezeigten Trainingsleistungen drauf hat“, so Schmidt weiter. So verpasste sie mit 10,80 m einen Medaillenrang nur knapp.

Maya Foellmer zeigte ein für sie solides 800-m-Rennen. Mit persönlicher Hallenbestzeit von 2:43,13 Minuten (vormals 2:46,2) wurde sie Fünfte. Etwas unter Wert verkaufte sich Pia Zingelmann beim Hochsprung. Nach kleinen Anlauffehlern blieb sie unter ihren Möglichkeiten und rangierte mit 1,45 m ebenfalls auf Platz fünf. „Zufrieden sind wir auch mit Bronze nach 53,70 in der 4x100-m-Staffel“, ergänzte Schmidt, der feststellte: „Die Schönberger Mehrkämpferinnen befinden sich leistungsmäßig auf einem guten Weg.“

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.