Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Hoffnung am Uhlenbusch

Neue Hoffnung am Uhlenbusch

Breitenfeldes Fußballer holen wichtigen Dreier für den Klassenerhalt — Siebenbäumen und Groß Grönau verspielen 2:0-Führungen — Dassendorf siegt beim SC Condor.

Verbandsliga Süd-Ost

Breitenfelder SV — TSV Pansdorf 2:0 (0:0). Aufgrund einer starken Defensivleistung erspielten sich die Uhlenbuscher drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Breitenfelde bot kämpferisch eine starke Leistung, auch im Zweikampfverhalten waren die Gastgeber den Pansdorfern immer einen Schritt voraus. „Wir konnten uns zu keiner Zeit an die Bedingungen und an die Spielweise des Gegners einstellen. Eine verdiente Niederlage“, erkannte TSV-Trainer Dennis Jaacks fair an. Bis zur Pause vergaben Christian Ruser und Marvin Oden Hochkaräter, im zweiten Durchgang hatte der BSV dann endlich Erfolg im Abschluss: Oden legte jeweils für Ruser (48.) und Niklas Hermann (54.) mustergültig auf. „Das war eine tolle Teamleistung. Der Wille zum Sieg lag eindeutig bei uns“, freute sich BSV-Teamleiter „Olli“ Oden.

GW Siebenbäumen — Preußen Reinfeld 2:3 (2:1). Grün-Weiß hielt sich nicht lange mit taktischem Geplänkel auf und drückte vom Anpfiff weg mächtig auf die Tube. Und die Elf von Martin Steinbek belohnte sich früh, mit einem Traumtor in den linken Winkel traf Norman Saul (16.) zum 1:0. Siebenbäumen hatte weiterhin klare Feldvorteile, so ließ der zweite Treffer nicht lange auf sich warten. Nach einem Foul von Schlussmann Sebastian Simmich an Benjamin Mecker verwandelte Julian Brückner (22.) den fälligen Elfmeter. Die Gastgeber schalteten nun einige Gänge zurück. Ein großer Fehler, der sich am Ende bitter rächte sollte. „Damit haben wir Reinfeld wieder ins Spiel zurückgeholt. Die Preußen nahmen das Angebot natürlich dankend an“, erklärte Marco Kalcher, Sportlicher Leiter. Nach einer Ecke konnte Maximilian Grimm (30.) verkürzen, nach einer Druckphase der Preußen glich Dennis Schecke (74.) per Kopf verdient aus. Und es kam noch dicker für die Hausherren, per Elfmeter drehte Christoph Böckelmann (79.) die Partie komplett. „Am Ende wäre ein Unentschieden gerecht gewesen, aber das glücklichere Ende war bei Reinfeld. Ich habe heute eine viel bessere Einstellung und Leistung von uns gesehen als noch in der letzten Woche. Darauf lässt sich aufbauen“, war Kalcher dennoch nicht unzufrieden. Reinfeld-Coach Ronny Tetzlaff: „Die erste halbe Stunde haben wir komplett verschlafen, die Wende kam mit den Einwechselspielern. Respekt an die Truppe.“

TSV Schlutup — Eintracht Groß Grönau 2:2 (0:1). Seit September konnte das Schlusslicht endlich wieder einen Punkt holen. Dabei gehörte der Eintracht die Anfangsphase, Kevin Ellwart (7.) sorgte für einen Blitzstart. In der Folgezeit verpasste Grönau gute Möglichkeiten, was Trainer Dirk Kohlmann wurmte: „Wir haben es bis zur Pause versäumt, zwei oder sogar drei Tore mehr zu schießen.“ Als Kolja Grant (55.) das 0:2 erzielte, schien der Drops gelutscht. Doch die Hausherren bewiesen Moral: Binnen zwei Minuten glich Dennis Meier (69., 70.) aus. Am Ende musste Schlutup nochmal durchatmen, Grant traf nur den Pfosten. In der Schlussminute sah Salhi noch die „Ampelkarte“. Zu diesem Zeitpunkt kickte Grönau längst in Unterzahl, denn kurz nach seiner Einwechslung musste Jakubiak mit Verdacht auf Meniskusschaden wieder raus, und Kohlmann hatte schon dreimal gewechselt. „Das ist echt bitter, er war gerade wieder fit“, so der Eintracht-Coach.

Oberliga Hamburg

SC Condor — TuS Dassendorf 1:2 (0:0). Der Meister ließ sich auch vom überraschenden Rückstand durch Carlos Flores (54.) nicht beeindrucken und drehte die Partie durch Treffer von Seymug Atug (60.) und Finn Thomas (71.), ehe Sven Möller in der Nachspielzeit noch mit einem Foulelfmeter scheiterte. Verfolger Barmbek-Uhlenhorst bleibt durch das 2:0 gegen Paloma aber auf Tuchfühlung mit den Süd-Lauenburgern.

Von rmü/sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.