Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Liga mit neuem Trainer

Bad Oldesloe Neue Liga mit neuem Trainer

SC-Union-Handballer starten heute mit Stephan Schröder in die Landesliga-Saison.

Bad Oldesloe. Landesliga- Neuling Union Oldesloe hat lange warten müssen. Während die Konkurrenz teilweise bereits zwei Saisonspiele hinter sich hat, starten die Handballer des neuen Trainers Stephan Schröder erst heute (20.30 Uhr) bei der HSG Kalkberg 06 in die Saison. Der Vorjahressechste verlor zum Auftakt 22:25 bei der SG Boostedt/Großenaspe. Trotz zuletzt nicht optimaler Bedingungen aufgrund von Krankheitsausfällen und trotz anhaltender Pass- und Fangfehler der übrigen SC-Akteure geht Schröder locker in diese Auftaktpartie, auch wenn nun die Doppelbelastung erst so richtig beginnt.

Denn der 47-jährige Schröder („Ich mag Sport im allgemeinen und chille auch einfach mal gern auf dem Sofa“) steht nicht nur den Union- Handballern vor, sondern zeitgleich auch den Frauen des SV Sülfeld.

„Die Übungseinheiten und auch die Punktspiele überschneiden sich nicht. Daher passt das“, hat der gelernte Bürokaufmann gecheckt. Der Kontakt zu beiden Teams kam über Jork Reppin zustande, der selbst bei den Oldesloern spielte und dessen Tochter in Sülfeld aktiv ist. Seine Handballerlaufbahn begann Schröder mit sieben Jahren beim TSV Sasel. Mit Großburgwedel war er als Jungzwanziger in der 2.

Bundesliga aktiv, musste dann aber aufgrund eines Knieschadens ein Jahr pausieren. Später war er noch in Wilhelmsburg, heute spielt er nur noch als „Bewegungstherapie“ beim SC Condor. Seine Trainerlaufbahn begann der Hamburger bei den Frauen des TSC Wellingbüttel in der 3. Liga. Die Oberliga-Frauen und die weibliche Regionalliga-Jugend der HG Norderstedt gehören ebenso zu Schröders folgenden Stationen wie Frauen- und Herrenteams aus Auetal, Norderstedt und Hamburg. Seine größten Erfolge aber hatte er mit den Frauen von Olympia Neumünster, mit denen er als SH-Meister in die Regionalliga aufstieg, sowie mit Norderstedts weiblicher A-Jugend, die er zur Meisterschaft der Regionalliga- Nordost führte. „Ich mache gern immer nur Kurzzeitverträge, weil man sich dann nicht auf lange Sicht krampfhaft gegenseitig verpflichtet ist“, betont der dreifache Vater, der bei Ehefrau Birgit sowie Niklas (18), Maurice (14) und Sophie (11) seinen Ruhepol hat.

EP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.