Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Neuer Trainer, altes Leiden beim VfL Neukloster

Ludwigslust Neuer Trainer, altes Leiden beim VfL Neukloster

Landesliga-Schusslicht kommt beim Tabellenführer Cambs/Leezen 0:7 unter die Räder — Erfolgsserie des SV Dassow gerissen — FC Anker II sitzt in der Abstiegszone fest.

Ludwigslust. Fußball-Landesligist SV Dassow hat nach drei Siegen in Folge die erste Niederlage in der Rückrunde kassiert. „Wir konnten einfach nicht das umsetzen, was wir uns vorgenommen haben“, kommentierte Trainer Thomas Haese die 0:2-Pleite bei der SG Ludwigslust/Grabow, die für Haese besser ist, als es die Tabelle aussagt. Dassow hatte zwar mehr Spielanteile und lies in der ersten Halbzeit keine Torchance der Gastgeber zu, allerdings kamen die Gäste auch nicht gefährlich vors Tor. In der 43. Minute hatten die Dassower eine gute Möglichkeit zur Führung. Der freistehende Christoph Höpel schoss aber den Torhüter an. In der Halbzeitpause forderte Dassows Trainer mehr Aggressivität und mehr Laufbereitschaft im Mittelfeld. In der 60. Minute hatte die Haeseelf die größte Chance zur Führung. Hannes Komoss traf per Seitfallzieher aus 16 Metern nur den Torwart. Der anschließende Konter der Gastgeber führte zum 1:0. In der 77. Minute dann die Vorentscheidung. Tim Lüdeke traf per Freistoß aus 25 Metern in den Winkel zum 2:0. Thomas Haese versuchte danach alles, löste die Viererkette auf und wechselte mit Florian Zysk einen weiteren Stürmer ein. Der SVD erspielte sich zwar einige Chancen, zu einem Treffer reichte es allerdings nicht. „Wir haben heute einfach zu wenig gemacht“, so Haese.

Neuer Trainer, altes Leiden. Der Vfl Neukloster, der sich von Henry Gratopp getrennt hat, präsentierte am Sonnabend mit Jörg Broberg, früher FC Anker Wismar, einen neuen Coach. Trotzdem mussten die Blau-Weißen beim Tabellenführer in Leezen mit nur zehn Spielern erneut eine herbe 0:7-Niederlage einstecken. Eigentlich hätte der VfL ein Heimspiel gegen den Aufstiegsfavoriten gehabt. Da die Elf in der Hinrunde aber nicht in Leezen angetreten war, wurde das Spiel erneut dort angesetzt.

Der FC Anker II bleibt in Landesliga Nord in der Abstiegsregion. Allerdings sah es für die Gäste lange Zeit nicht nach der 0:3-Niederlage in Bölkow aus, aber nach dem Platzverweis für Miah — er stand erst eine Minute auf dem Platz und hatte noch keinen Ballkontakt — brachen die Dämme.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.