Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Niederlagen für HSG-Handballer, LSV gewinnt

Mölln Niederlagen für HSG-Handballer, LSV gewinnt

SH-Liga, männl. Jugend A

TSV Hürup — HSG Tills Löwen 32:23 (18:13). Trainer Andreas Wolf konnte erneut nicht mit seiner Stammbesetzung antreten und musste ...

Mölln. SH-Liga, männl. Jugend A

TSV Hürup — HSG Tills Löwen 32:23 (18:13). Trainer Andreas Wolf konnte erneut nicht mit seiner Stammbesetzung antreten und musste auch auf Unterstützung aus der B-Jugend verzichten, da diese fast zeitgleich spielte. Zunächst entwickelte sich eine ausgeglichene Partie bis zum 8:8 (16.). Nach der Manndeckung gegen Möller (5) gab es jedoch einem Bruch im Angriffsspiel der Löwen. Und da auch Torhüter Todtenhaupt nicht seinen besten Tag erwischte, konnte sich Hürup bis zur Pause absetzen. „Trotz aller Absprachen wollte es im zweiten Abschnitt nicht laufen, da wir unsere Fehler wiederholten“, nannte Wolf als Grund, dass sich die Gastgeber bis auf 25:15 davonmachen und am Ende einen sicheren Sieg landen konnten. Die weiteren Treffer für die Löwen erzielten Eisenberg (10), Patrick Wulf (3), Meyer (2), Pascal Wulf, Jensen und Mandelkow (je 1).

DHK Flensburg — Lauenburger SV 30:32 (16:13). Deutlich besser läuft es bei den Nachbarn, die bereits den zweiten Sieg einfahren konnte. Trainer Jürgen Tiedgen konnte nur mit einem Torwart und sieben Feldspielern antreten, doch seine Mannschaft begann sehr konzentriert. Das Spiel schien beim 19:14 (37.) eine sichere Sache für die Flensburger zu werden, doch die kleine Lauenburger Truppe gab sich nie geschlagen. Mit viel Einsatz und Kampfgeist erzielte sie nach dem 19:22 sechs Treffer in Folge zum vorentscheidenden 25:22 (50.). „Ausschlaggebend war die gute konditionelle Verfassung, der hervorragende Teamgeist und mit Pierre Glodek ein sicherer Rückhalt im Tor", resümierte Tiedgen. Als Torschützen konnten sich Tiedgen, Rueger (je 9), Hahn (7), Lange (3), Lüneburg (2), Lewandowski und Jäger (je 1) auszeichnen.

Männliche Jugend B

HC Treia/Jübek — HSG Tills Löwen 26:24 (12:9). „Es waren zwei Mannschaften auf Augenhöhe“, kommentierte Trainer Oliver Hassmann die erste Saisonniederlage. Nach der 7:5-Führung gab es einige unverständliche Entscheidungen der Unparteiischen — und plötzlich standen nur noch drei Löwen auf dem Feld. Nach klaren Vorgaben in der Pause schafften die Gäste beim 15:15 (34.) wieder den Ausgleich. „Es fehlte aber die Konstanz“, sah Hassmann seine Mannschaft wieder mit 18:21 in Rückstand geraten. „Alle haben gekämpft und ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen", war Hassmann nicht unzufrieden. Die Treffer erzielten Prösch (6), Kalupa (5), Petersen (4), Möller, Gronek (je 3), Ehlert (2) und Pischke (1).

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.