Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Nur Preußen Reinfeld startet mit maximaler Ausbeute

SC Hagen Ahrensburg - TSV Pansdorf 3:3 (1:0) Nur Preußen Reinfeld startet mit maximaler Ausbeute

Verbandsliga-Fußball: SSC Hagen verspielt Führung, Tremsbüttel verschläft erste Halbzeit und Überzahl-Chance.

SC Hagen Ahrensburg - TSV Pansdorf 3:3 (1:0). S In einer interessanten Partie auf ansprechendem Niveau startete der SSC mit viel Elan und hatte alles im Griff.

Doch Lars Gödecke scheiterte in einer 1:1-Situation am gut reagierenden Patrick Raube, dann hatte Pansdorfs Schlussmann Glück, als Kai Pohlmann nur den Pfosten traf. Sechs Minuten vor der Pause aber sprang Pohlmann nach einem Freistoss von Gödeke am Höchsten und köpfte zur Führung ein (39.).

Auch nach Wiederbeginn waren Einsatz und Spieltempo auf beiden Seiten hoch. Für die Schmal-Elf traf Pohlmann nach Vorlage von Jan Danger schnell zum 2:0 (52.). „Leider haben wir dann nicht konsequent weitergespielt, die Defensive hatte einige unverständliche Aussetzer“, ärgerte sich SSC-Trainer Michael Schmal verständlicherweise. Denn nach einer Ecke von Piet Behrens schlief die gesamte Hagen-Abwehr, und Nils Gramckau nickte ungestört ein (57.). Doch der SSC war nicht geschockt, Andreas Bechthold (62.) stellte den alten Abstand wieder her. Entscheiden war die Partie nicht: Nachdem Kai Hahn die Vorlage von Leon Dippert verwertet hatte, wurde das Spiel noch spannender. Schließlich avancierte der eingewechselte Daniel Lantz zum „Unglücksraben“, als ihm vier Minuten nach seiner Einwechslung ein Eigentor unterlief (85.). „Das war natürlich ein bitterer Ausgleich. Wir haben gut gespielt, hatten defensiv aber einige Böcke dabei. Das müssen wir abstellen“, forderte Schmal.

RW Moisling — Preußen Reinfeld 1:2 (0:1). Beide Teams lieferten sich einen ansehnlichen Schlagabtausch, bei dem beide Trainer die schlechte Chancenverwertung monierten. „Davon abgesehen, war das eine klasse Leistung von uns“, resümierte Reinfels Coach Tetzlaff, der vier Neue in der Startelf hatte. Noch vor der Pause traf Dennis Schacke (42.), Neuzugang Marcel Dahm sorgte per Einzelleistung für die Vorentscheidung (79.), „als wir offener spielen mussten, wodurch sich Konterchancen für Reinfeld ergaben“, so RWM-Trainer Sven Sercander. Michael Saar konnte nur noch verkürzen (84.). Tetzlaff: „Nach schwierigen Wochen Vorbereitung bin ich sehr zufrieden mit dem Spiel.“

Eintr. Groß Grönau - VfL Tremsbüttel 3:2 (2:0). In Unterzahl kam die Heimelf zum Sieg. Das Team von Dirk Kohlmann war von Beginn an agiler, die Pausenführung war verdient. Schon nach 16 Minuten schloss Alexander Lening einen Spielzug erfolgreich ab. Dass Grönau am Drücker blieb, begründete VfL-Trainer Flemming Nielsen nachher: „Wir boten im ersten Abschnitt leider einen ängstlichen und mutlosen Auftritt.“ Kurz vor der Pause geriet sein Team durch einen von Kevin Ellwart abgefälschten Lening- Schuss mit 0:2 in Rückstand (41.). Aus der Pause kam der VfL mit guten Vorsätzen und verkürzte prompt durch Frederik Kühn (47.). Als Timo Poch wegen Meckerns (67.) die Ampelkarte sah, drohte die Partie zu kippen. Tremsbüttel witterte seine Chance, erneut Kühn (72.) traf tatsächlich zum Ausgleich. Bitter: In Unterzahl gelang Grönaus Ellwart per Kopf der Siegtreffer (84.). Nielsen war mit der zweiten Halbzeit zufrieden: „Da haben wir technisch und spielerisch einen guten Auftritt gezeigt, leider hat uns unsere Naivität heute Punkte gekostet. Nach der Ampelkarte dachte die Mannschaft wohl, man könne ohne den bisherigen Aufwand das Spiel auf einer Felge nach Hause fahren.“

fho/rmü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.