Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Oldenburg sieht sich unter Druck

Oldenburg Oldenburg sieht sich unter Druck

So hatte sich Trainer Andreas Brunner den Tag nach seinem 50. Geburtstag nicht vorgestellt.

Oldenburg. So hatte sich Trainer Andreas Brunner den Tag nach seinem 50. Geburtstag nicht vorgestellt. Statt wichtige Punkte zu sammeln, präsentierte sich seine Mannschaft beim 3:4 gegen den SV Todesfelde (wir berichteten) in erschreckend schwachem Zustand. So könnte es für Aufsteiger Oldenburger SV mit dem Klassenerhalt der SH-Liga schwer werden.

Kein Blatt vor dem Mund nahm Björn Wölk. „Das war unsere schlechteste Saisonleistung“, sagte der 36-jährige Kapitän und vermisste in erster Linie Einsatz- und Kampfeswillen. „Wenn wir 1:6 verlieren, kann auch keiner etwas sagen. Wir müssen das Spiel gegen Spitzenreiter Eichede (2:0-Sieg, die Red.) schnell aus den Köpfen kriegen. Allen muss bewusst sein, dass es nicht von alleine geht.“

Besonders in der Defensive offenbarten die Gastgeber große Schwächen. Woran auch Brunner seinen Anteil hatte, als er in der 37. Minute den jungen Chris Bita für den angeschlagenen André Brandt als Innenverteidiger brachte und auf Morten Liebert ansetzte. Der SVT-Torjäger erzielte, wie schon beim 1:4 im Hinspiel, drei Treffer, Oldenburgs Winter-Rückkehrer war mit der Aufgabe in seinem ersten SH-Liga-Einsatz gegen den 1,95 m großen Hünen überfordert. Erst unterlief ihm ein böser Abwehrfehler, ehe er auch noch einen Elfmeter verschuldete. „Im Nachhinein haben wir uns auch an die Nase gefasst und gefragt, ob das die beste Entscheidung war“, gestand Ligaobmann Hardy Schön.

Wölk nahm den Ex-Grönauer in Schutz. „Es war schwer für ihn. Ihm fehlt die Spielpraxis auf diesem Niveau. Außerdem haben wir heute im Kollektiv versagt.“ Laut Schön hat sich der Aufsteiger mit der jüngsten Pleite selbst unter Druck gesetzt: „Wir dürfen nicht vergessen, dass wir nur noch vier Heim-, dafür aber noch acht Auswärtsspiele haben.“ Am kommenden Sonntag müssen die OSVer zum SV Henstedt-Ulzburg, dem früheren Klub von Wölk. „Das ist ein richtungsweisendes Spiel bei einem direkten Konkurrenten. Zumal die Henstedter nach der 0:6-Klatsche in der Vorrunde auf Revanche aus sein dürften“, ahnt der OSV-Kapitän.

Abteilungsleiter Christian Kröger rief derweil den entscheidenden Monat aus. „Wir müssen sieben oder acht Punkte im März holen, wenn es nicht eng werden soll. Alle Spiele sind gegen direkte Konkurrenten“, sagt er mit Hinweis auf den quasi feststehenden Abstieg des TSV Schilksee aus der Regionalliga Nord. Dadurch würden nicht vier, sondern fünf Teams aus der SH-Liga absteigen.

Schmerzlich vermisst wurden Torjäger Daniel Junge und Abwehrspieler Timo Rosenthal, der vor dem Spiel von Kröger und Schön für 175 SH- und Oberliga- Spiele für den OSV und Phönix Lübeck mit einer Collage geehrt wurde. Beide drohen länger auszufallen. Bei Junge besteht der Verdacht auf Schambeinentzündung (MRT-Untersuchung am 14. März in Neustadt). „Ich hoffe nicht, dass die Saison für mich vorzeitig beendet ist“, sagte er den LN. Auch für „Oldie“ Rosenthal (37, Knieverletzung) kommt ein Einsatz in Henstedt-Ulzburg wohl zu früh.

Von GIE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.