Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Oldenburger SV testet morgen gegen starke Reinfelder

Oldenburg Oldenburger SV testet morgen gegen starke Reinfelder

Trainer Andreas Brunner nimmt alle Spieler unter die Lupe — Strand 08 trifft auf Neumünster.

Oldenburg. Knapp zwei Wochen nach dem Trainingsauftakt läuft SH-Liga-Aufsteiger Oldenburger SV morgen zum ersten Vorbereitungsspiel auf. Gegner ist der starke Fußball-Verbandsligist Preußen Reinfeld. Anpfiff ist um 19.30 Uhr auf Kunstrasen am heimischen Schauenburger Platz. „Wir wollten bewusst gegen vernünftige Gegner testen“, erklärt OSV-Trainer Andreas Brunner, dessen Team am Sonnabend (14 Uhr) auf Verbandsliga-Titelkandidat Strand 08 trifft.

Gegen die Elf von Preußen- Coach Ronny Tetzlaff will der 49-Jährige eine Mischung aus Stamm- und Ersatzspielern aufbieten. „Ich will jeden sehen“, sagt Brunner, also auch die Winter-Neuzugänge. Ein großes Lob verteilt er an Rückkehrer Bennet Dumke (MTV Ahrensbök). Es sei so, als ob der Mittelfeldspieler nie weggewesen sei. Über die anderen beiden Neuen Chris Bita und Onur Sengür berichtet der Coach: „Sie machen Fortschritte, müssen sich aber noch an das Tempo und die Härte gewöhnen.“ Im Tor setzt Brunner weiter auf Alexander Ciesler. „Er bleibt meine Nummer eins, macht einen guten Eindruck. Man sieht, dass er in der Pause etwas getan hat. Sein Knie scheint stabiler zu sein.“ Ciesler dürfe sich aber nicht ausruhen.

Sorgen bereitet Daniel Junge, mit elf Saisontreffern zweitbester Torschütze bei den Ostholsteinern hinter Freddy Kaps (16). Der 22-Jährige kann zurzeit nur eingeschränkt trainieren. „Daniel hat schon in der Hinrunde unter Schmerzen gespielt, auch wenn man ihm das vielleicht nicht angesehen hat. Wir haben gehofft, dass es durch die lange Winterpause besser wird“, so der Trainer. Auch der Einsatz von André Brandt (Wadenprobleme) ist fraglich.

Nichts Neues gibt es von einem Flüchtlings-Spieler, der sich am Schauenburger Platz vorgestellt hatte. „Fest steht, dass er zuletzt auch ein Probetraining beim Regionalligisten VfB Lübeck und beim Lüneburger SK absolviert hat. Dass er eine Verstärkung für uns wäre, steht außer Frage“, sagt Brunner.

Bereits heute empfängt Strand den SH-Ligisten VfR Neumünster (in Siems, 19.30 Uhr). Das Spiel fiel vergangene Woche wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

gie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.