Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Oldenburgs U19 feiert Dreier im Abstiegskampf

Oldenburgs U19 feiert Dreier im Abstiegskampf

Fußball-SH-Liga, A-Junioren Eintr. Groß Grönau - Oldenburger SV 1:2 (1:0). Die U19 des OSV landete einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

Fußball-SH-Liga, A-Junioren

Eintr. Groß Grönau - Oldenburger SV 1:2 (1:0). Die U19 des OSV landete einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Die Mannschaft des Trainerduos Mix/Kaps drehte die Partie am Torfmoor nach einem 0:1-Pausenrückstand in einen 2:1-Auswärtssieg. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen durch Marcel Liebenau (14.) mit 1:0 in Führung. Erst nach dem Seitenwechsel zeigten sich auch die Ostholsteiner treffsicher. Hannes Görtz (56.) glich zum 1:1 aus, ehe Ricardo Sarau (71.) den Siegtreffer markierte. Durch den Sieg vergrößerte der OSV den Abstand auf die Abstiegsränge als Drittletzter vor dem Heimspiel gegen den Viertletzten, BSC Brunsbüttel, (So., 15 Uhr) auf immerhin acht Zähler.

B-Junioren

Preetzer TSV – SG Eutin/Malente 3:2 (0:0). Eine ärgerliche Schlappe musste die U17 der Ostholsteiner quittieren. Nach ereignisarmer ersten Hälfte ging der PTSV mit 2:0 in Führung – dank Silas Bünning per Eigentor (42.) und Johannes Schütt (47.). Doch die SG-Jungs gaben sich nicht auf und egalisierten die Führung: Tim Röben-Müller (53.) und Joscha Bartels (64.) trafen zum 2:2. Fünf Minuten vor Ultimo waren es dann aber wieder die Gastgeber, die einnetzen konnten. Krenar Svirca avancierte mit seinem Tor zum 3:2 zum Matchwinner. Nun stehen die SG-Jungs gegen den Tabellennachbarn Risum-Lindholm (Sa., 16 Uhr) unter Zugzwang.

C-Junioren

SG Eutin/Malente – Preetzer TSV 3:3 (2:2). Im Abstiegsduell zwischen der SG und dem PTSV gab es keinen Gewinner. Zwar konnten die Ostholsteiner dreimal in Führung gehen, die Gäste hatten aber immer die richtige Antwort parat. Schon nach sechs Minuten traf Lukas Broszeit zum 1:0. Jasper Schnoor gelang nach zwölf Minuten jedoch der Ausgleich. In der 23. Minute schoss Kenneth Kewlitsch das 2:1 für die Hausherren, doch wieder konnte Preetz ausgleichen. Jonas Mau erzielte mit dem Pausenpfiff das 2:2 (35.). Auch nach dem Seitenwechsel machte Eutin/Malente Druck und bejubelte das 3:2 durch Kewlitsch (37.). Zehn Minuten später jedoch traf Michel Petersen bereits zum Endstand. Zwei Spieltage vor Ultimo beträgt der SG-Rückstand aufs rettende Ufer weiter fünf Punkte.

Nun müssen die letzten beiden Spiele in Heide (12.6.) und gegen Henstedt-Ulzburg (18.6.) gewonnen werden – und Preetz muss mehrfach patzen . . .

mare

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.