Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Oldenburgs U19 holt ersten Punkt

Oldenburgs U19 holt ersten Punkt

Fußball-SH-Liga A-Junioren: Oldenburger SV – Eintracht Groß Grönau 2:2 (0:2). Die Erleichterung war der U19 aus Oldenburg anzusehen.

Fußball-SH-Liga

A-Junioren: Oldenburger SV – Eintracht Groß Grönau 2:2 (0:2). Die Erleichterung war der U19 aus Oldenburg anzusehen. Nach sechs Niederlagen zum Saisonauftakt sicherte sich die Mannschaft des Trainerduos Florian Mix/Freddy Kaps immerhin den ersten Punkt in der aktuellen Saison. Dabei sah es zunächst nach einem OSV-Spiel mit üblichem Verlauf aus: Die Gäste aus Groß Grönau gingen durch ihre erste Chance in Führung. Thomas Rimer erzielte das frühe 0:1 (1.). Und in der 37. Minute erhöhte schließlich Philipp Polzin auf 0:2. Doch anders als zuletzt steckten die Ostholsteiner nicht auf und kämpften sich zurück. Gray Ossokin markierte in der Schlussphase den Anschlusstreffer (81.), und in der zweiten Minute der Nachspielzeit traf Jendrik Müller zum viel umjubelten Ausgleich. „Unterm Strich sind wir alle happy über den ersten Punkt“, erklärte OSV-Coach Mix.

SpVg Eidertal Molfsee – JFV Eutin/Malente 3:2 (0:1). In Molfsee sah es zur Pause noch nach einem Erfolg der Ostholsteiner aus. Denn die U19 des JFV ging bereits nach sieben Minuten durch den Ahrensböker Jan Malte Winkels in Führung. Erst nach dem Seitenwechsel wurden die Hausherren zielstrebiger und drehten die Partie durch einen Doppelschlag von Kristof Koop (57.) und Djibril Alilou (59.). Zwar gelang Jesper Görtz der 2:2-Ausgleich (68.), doch einen sauber vorgetragener Konter veredelte Lasse Blöcker zum 3:2-Sieg für seine Farben (76.). Durch die zweite Saisonpleite rutschen die A-Junioren des JFV auf den sechsten Platz ab.

B-Junioren: JFV Eutin/Malente – JFV Hanse Lübeck 1:5 (1:0). Obwohl die Gastgeber dank Torschütze Bennet Isenberg (31.) mit einer 1:0-Führung in die Pause gingen und zudem mehrfach nur am guten Gäste-Keeper Christian Beyer gescheitert waren, mussten sie sich dem Tabellenführer letztlich doch deutlich geschlagen geben. Denn nach dem Seitenwechsel wurden die Offensivaktionen der Lübecker zwingender und stellten das Team von Trainer Gerd Pomorin zunehmend vor Probleme. Vier Minuten nach dem Ausgleich durch Marvin Lindau (53.) drehte Serhat Sayilgan die Partie (57.) vollends. Lasse-Georg Kisch (63.), Lindau (65.) sowie Jannik Preuß (70.) erhöhten. mare

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.