Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
„Oldies“ mit 18 Titeln bei Nord-DM

Celle „Oldies“ mit 18 Titeln bei Nord-DM

Für die Leichtathletik-„Oldies“ aus dem LN-Gebiet waren die norddeutschen Titelkämpfe mit einer wahren Medaillenflut verbunden: Die Seniorinnen und Senioren holten 18 (!) Goldmedaillen.

Celle. Für die Leichtathletik-„Oldies“ aus dem LN-Gebiet waren die norddeutschen Titelkämpfe mit einer wahren Medaillenflut verbunden: Die Seniorinnen und Senioren holten 18 (!) Goldmedaillen.

 

LN-Bild

Schnell und sprungstark: Nicola Moritz holte drei Titel.

Quelle: Foto: Bo

Besonders erfolgreich waren die Starter des TSV Trittau, der mit Nicola Moritz die erfolgreichste Athletin stellte. Sie holte drei Titel, gewann über die 100 Meter mit einer Siegerzeit von 14,68 Sek.

ebenso wie im Weit- (4,20 m) und Hochsprung (1,23 m). Lothar Müller war als einer der ältesten Teilnehmer in der M80-Altersklasse nicht zu schlagen, wurde mit seinen Erfolgen über 100 m (16,08) und 200 Meter (33,17) Doppelmeister. Kathrin Gräfnitz (W40) trug mit ihrem Sieg über 80 m Hürden (17,01) den sechsten Titel der Trittauer Oldies.

Dreimal konnte sich Dietlinde Knospe (LG Reinbek/Ohe) in die W55-Siegerliste eintragen. Sie war im 80-m-Hürdenlauf (15,66), mit Diskus (29,88) und Speer (37,66) erfolgreich. Glänzend schlug sich in den Wurfdisziplinen auch Mareike Becker (LBV Phönix/W35), die als Doppelmeisterin mit Kugel (11,96) und Hammer (44,23) die Heimreise antrat. Zu den besten Sprinterinnen ihrer Altersklasse W55 gehört national Katja Berend vom SV Großhansdorf. Auch sie wurde über 100 und 200 Meter Doppelmeisterin, sprintete in 13,75 und 28,36 Sek. zum Sieg.

Ein hartes Programm mit Starts über 100, 200 und 400 Meter absolvierte Gabriela Kunz (MTV Lübeck) in der Altersklasse W50. Über die kürzeste Distanz lief sie in 14,90 Sekunden zu Gold, zudem gab es zweimal Silber. Die weiteren Titel gingen auf das Konto von Jan-Boyke Seemann (LBV Phönix/M40), der die Kugel auf 12,58 m stieß, Straddle-Hochspringer Eckhard Riggert (TSV Ratekau/ M70), der 1,41 Meter überquerte, und die 4×100-m-Staffel des Ahrensburger TSV. Holger Rennekamp, Holger Kriedel, Wolfgang Schliestedt und Rudolf Lindemann liefen in 55,00 Sekunden ungefährdet zum Sieg. Barbara Czock-Löschenkohl (TSV Travemünde) hatte den Dreh mit dem Hammer besonders gut drauf, denn sie holte sich den W65-Titel mit 30,16 m allerdings erst mit dem letzten Versuch.

MA

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.