Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ostholsteins Bogenschützen mit sechsmal Gold auf Landesebene

Elmshorn/Sierksrade Ostholsteins Bogenschützen mit sechsmal Gold auf Landesebene

Die Bogensportler aus dem Kreisschützenverband Ostholstein spielten nach den Hallenwettbewerben Anfang des Jahres auch bei den Landesmeisterschaften im Freien eine gewichtige Rolle.

Voriger Artikel
Die EM kann kommen!
Nächster Artikel
Heiße Phase startet auf Heidering

Drei der vier Bogen-Landesmeister vom SV Griebel: Henrike Dudy, Altersschütze Volker Sieber und Tjalf Schröder.

Quelle: wb

Elmshorn/Sierksrade. Die Bogensportler aus dem Kreisschützenverband Ostholstein spielten nach den Hallenwettbewerben Anfang des Jahres auch bei den Landesmeisterschaften im Freien eine gewichtige Rolle. Allein sechs Meistertitel, vier davon für den SV Griebel, waren die Ausbeute. Stefan Dost vom SV Göhl packte zwei Titel als Altersklassenstarter mit dem Compoundbogen und vor einigen Tagen mit dem Feldbogen hinzu. Silber und zweimal Bronze gewannen ferner Schützen des TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz.

Volker Sieber vom SV Griebel glänzte als Bester aller Klassen mit 625 Ringen bei den Altersschützen und sollte die Norm für die Deutschen Meisterschaften in München schaffen. „Ich bin stolz auf die Entwicklung von Tjalf Schröder, der bei den Schülern B der Elf- und Zwölfjährigen mit 540 Ringen den Titel mit 65 Ringen Abstand zum Zweiten holte“, sagte Sieber und bezog Henrike Dudy aus der Schülerklasse der 13- und 14-jährigen Mädchen mit ein: „Vor einem Jahr war Henrike mit unter 400 Ringen noch Dritte, nun gewann sie mit 520 den Titel. Eine tolle Steigerung.“ Den vierten Einzeltitel gewann für Griebel mit 593 Zählern bei den Junioren (18 bis 20 Jahre) Bengt-Ole Bracke. Mit Jochen Haats vom SV Fortuna Stampe (576) und Bronzegewinner Marc Neumann von der Dörfergemeinschaft (513) hatte er keine Mühe. Bronze gewann in der weiblichen Jugend (15 bis 17) die DG-Starterin Lisa-Sophie Bock (490).

Spannend ging es in der Männerklasse zwischen Vorjahressieger Markus Wolf von der SG Norderstedt und dem DG-Schützen Dennis Baldin zu, am Ende hatte Baldin beim 592:594 knapp das Nachsehen.

Kreissportleiter Joachim Schütt aus Oldenburg lobte die Meisterschafts-Ausrichtung durch die drei Vereine aus Elmshorn, Holm und Uetersen: „Auch das Wetter spielte mit, wenngleich an beiden Tagen die Starter in den Schluss-Passen Regen abkriegten. Ich hoffe, dass zur Deutschen aus Ostholstein Volker Sieber und Stefan Dost fahren dürfen. Die Normen sind immer sehr hoch.“

wb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.