Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pankunin und Cords die Besten im Land

Lübeck Pankunin und Cords die Besten im Land

Die Tischtennis-Cracks aus der LN-Region dominierten die Landesrangliste der Damen und Herren: Während sich Daniel Cords vom SV Siek zum vierten Mal in Folge in die Siegerliste eintrug, feierte die 16-jährige Schwarzenbekerin Karina Pankunin ihre Titelpremiere bei den Damen.

Lübeck. Karina Pankunin machte in Lübeck da weiter, wo sie eine Woche zuvor beim Landesentscheid der U18 aufgehört hatte: Die Landeskaderathletin bestimmte auch in der Sporthalle am Tremser Teich das Geschehen, stellte ihre Kontrahentinnen erneut vor unlösbare Aufgaben und erwies sich letztlich als unschlagbar. Die Dominanz der Stammspielerin aus dem Schwarzenbeker Drittliga-Team drückte sich auch in Zahlen aus: 9:0-Spiele, 36:9-Sätze. Da konnte niemand mithalten, der Abstand zur Konkurrenz war groß. Im Sog von Pankunin trumpfte auch deren ein Jahr jüngere Vereinskameradin Chiara Steenbuck in Bestform auf: Mit viel Konstanz in ihrem druckvollen Offensivspiel erarbeitete sich die Oberliga-Spielerin eine 7:2-Einzel-Bilanz und wurde dafür mit Silber dekoriert. „Diese Platzierungen im Damen-Bereich zählen sicherlich zu den bislang größten Erfolgen von Karina und Chiara“, freute sich ein sichtlich zufriedener Klub- und Landestrainer Mirsad Fazlic.

Derweil wiederholte sich bei den Herren ein kleines Stück Tischtennis-Historie: Beim vierten Triumph des Sieker Drittliga-Spielers Daniel Cords in Serie (und seinem fünften insgesamt nach 2012, 2014, 2015 und 2016) erspielten sich die Schwarzenbeker Zwillinge Moritz und Frederik Spreckelsen wie im Vorjahr die Ränge zwei und drei. Dabei schnupperte Moritz Spreckelsen, der Cords im direkten Vergleich die einzige Niederlage beifügte, lange Zeit am Gesamttriumph. Doch in der letzten Runde wurde er noch von Cords Klubkamerad Harun Bozanoglu (Platz 8 mit 4:6 Siegen) abgefangen. In der Endabrechnung war Moritz Spreckelsen mit 8:2 Spielen und 35:18 Sätzen einen Hauch besser als sein Bruder Frederik (8:2, 35:19). Damit ist das Trio für Bundesrangliste in Duisburg (7./8. Oktober) qualifiziert. Weil Karina Pankunin eine regenerative Pause einlegt, kommt Chiara Steenbuck zu ihrem ersten Start im Damen-Bereich auf Bundesebene.

Der Sieker Patrick Khazaeli als Fünfter und die Schwarzenbekerin Michelle Weber als Sechste rundeten das starke Abschneiden in Lübeck ab.

zumm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.