Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Pech in der Nachspielzeit: FC St. Pauli verliert 0:1

Berlin Pech in der Nachspielzeit: FC St. Pauli verliert 0:1

Der FC St. Pauli hat auch bei Union Berlin einen starken Auswärtsauftritt abgeliefert. Am Ende stand aber ein 0:1 für die Kiezkicker zu Buche. Die Aufstiegsplätze rücken nach der zweiten Auswärtsniederlage immer mehr in die Ferne.

Paulis Trainer Olaf Janßen will gegen Union Berlin punkten.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Berlin. Dem FC St. Pauli hat eine knappe Minute zu einem weiteren Auswärtspunktgewinn in der 2. Fußball-Bundesliga gefehlt. Nach starker Vorstellung unterlag das Team von Trainer Olaf Janßen am Samstag beim Aufstiegskandidaten 1. FC Union Berlin unglücklich mit 0:1 (0:0) und konnte nach der zweiten Niederlage in der Fremde keinen Boden zu den Aufstiegsplätzen gutmachen. „Der Plan war: Gegner beschäftigen, früh anlaufen, aggressiv verteidigen, gut umschalten und die Räume nutzen. Die Jungs haben das umgesetzt. Ich bin stolz auf sie. Die Niederlage tut deshalb besonders weh“, sagte Janßen.

Sebastian Polter erzielte vor 22 000 Zuschauern im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei in der zweiten und letzten Minute der Nachspielzeit das Siegtor für die Hauptstädter. „Das Spiel von uns fand ich nicht so toll. Heute haben wir das nötige Glück gehabt“, sagte Union-Trainer Jens Keller im TV-Sender Sky und lobte die Hamburger: „St. Pauli hat das sehr gut gemacht. Das ist eine Supermannschaft.“

Vor prächtiger Kulisse mit über 2500 Hamburger Schlachtenbummlern lieferten die Kiezkicker, bei denen Maurice Litka kurzfristig den erkrankten Jeremy Dudziak ersetzte, wie schon in den Auswärtsspielen zuvor eine überaus kompakte Vorstellung. Die Vierer-Abwehrkette um Lasse Sobiech stand gewohnt sicher. Was dann doch daran vorbeikam, fing Torhüter Robin Himmelmann sicher weg.

Die beste Tat vollbrachte Paulis Schlussmann in der 17. Minute, als er gegen Unions einschussbreiten Mittelfeldspieler Marcel Hartel rettete. Gut zehn Minuten später musste Himmelmann bei einem Distanzschuss von Akaki Gogia erneut eingreifen, aber wirkliche Probleme bereitete ihm das nicht.

Allerdings wurde Paulis Offensive ihrem nicht eben Furcht einflößenden Ruf auch einmal mehr gerecht. Die meiste Aufregung in der ersten Halbzeit gab es noch, als Mittelstürmer Sami Allagui in der 34. Minute im Strafraum über Unions Schlussmann Jakob Busk stürzte. Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) bedachte die Aktion statt mit dem erhofften Strafstoß mit einer Gelben Karte für Allagui.

Der 31 Jahre alte Angreifer war auch nach dem Wiederanpfiff der Hauptdarsteller in der Pauli-Offensive und hätte die couragierte Leistung der Gäste krönen müssen. Aber Allagui scheiterte nach einem Konter in der 60. Minute erst an Busk und wenige Sekunden später nach einer Flanke von Verteidiger Luca Zander mit einem Kopfball an der Latte.

Die schlechte Chancenverwertung rächte sich, wenn auch erst in der Nachspielzeit. Polter köpfte einen umstrittenen Freistoß von Christopher Trimmel zum Tor des Tages ein. Paulis sonst so sichere Abwehr sah dabei allerdings alles andere als gut aus.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.